Deutschlands größte Spendenplattform

Bertha Pappenheim Stiftung

wird verwaltet von Gerhard S.

Über uns

„Hilfe, den Hilfebedürftigen – Schutz, den Schutzbedürftigen“, so lautete ein Motto der jüdischen Publizistin und Frauenrechtlerin Bertha Pappenheim (1859-1936). Die Gründerin des jüdischen Frauenbundes sah die aktuellen Herausforderungen ihrer Zeit und wurde aktiv; half hilfebedürftigen jungen Frauen und gab diesen entsprechenden Schutz. Diesem Anliegen ist die Bertha Pappenheim Stiftung verpflichtet. Wie Bertha Pappenheim legt auch diese Stiftung ihren Schwerpunkt auf die Hilfe und den Schutz für junge Frauen und Mädchen, insbesondere Frauen aus der Prostitution sowie Betroffene von Menschenhandel und sexueller Ausbeutung. Diesen Frauen soll durch die Unterstützung eine neue Lebensperspektive ermöglicht werden.

Kontakt

Landshuter Allee 11
80637
München
Deutschland