Zum Hauptinhalt springenErklärung zur Barrierefreiheit anzeigen
Deutschlands größte Spendenplattform

Kempten – unsere Schule in Äthiopien e.V.

wird verwaltet von Thomas Baier-Regnery

Über uns

Jedes Kind auf der Welt hat das Recht auf eine Kindheit und auf Bildung – wir setzen uns in der Stadt Kempten dafür ein, dass dies in Äthiopien,in einem kleinen Dorf namens Echege Gelila in der Region Amhara, etwa 400 km nordwestlich von der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba,
Wirklichkeit wird.

Wie schaffen wir das?

Auch in der Stadt Kempten möchten wir dazu einen Beitrag leisten.
Wir bauen eine Schule in Afrika. Konkret in der Provinz Amhara in Äthiopien.

Damit unterstützen wir auch die Kampagne „1.000 Schulen für unsere Welt“, eine Kampagne, die auch vom Deutschen und Bayerischen Städtetag mitgetragen und unterstützt wird.

Kempten -
Unsere Schule in Äthiopien

Geschäftsstelle c/o Stadt Kempten (Allgäu)

Referat für Jugend,
Schule und Soziales
Gerberstraße 2,
87435 Kempten (Allgäu)
Telefon 0831-2525-5001
E-Mail: schuleinafrika@kempten.de

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 835,57 € Spendengelder erhalten

  Thomas Baier-Regnery  20. Juni 2024 um 09:35 Uhr

 Weil der äthiopische Staat in abgelegenen Regionen noch keine ausreichende Schulbildung gewährleisten kann, ist es nötig durch internationales Engagement der lokalen Bevölkerung zu helfen, um Bildungsperspektiven zu eröffnen.

Denn erst, wenn die Kinder zur Schule gehen können und Lesen und Schreiben gelernt haben, sind sie gewappnet dafür, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Das ist für Kinder jeden Geschlechts wichtig, besonders gilt dies aber auch für die Mädchen. Für Mädchen hat eine gute Schulbildung noch weitere positive Auswirkungen, sie haben eine Perspektive auf einen selbstbestimmten Lebensverlauf, sind geschützt vor Kinderehen und früherer Mutterschaft.

Auch in der Stadt Kempten möchten wir dazu einen Beitrag leisten.
Wir bauen eine Schule in Afrika. Konkret in der Provinz Amhara in Äthiopien.

Damit unterstützen wir auch die Kampagne „1.000 Schulen für unsere Welt“, eine Kampagne, die auch vom Deutschen und Bayerischen Städtetag mitgetragen und unterstützt wird. 



weiterlesen

Kontakt

Gerberstraße 2
87435
Kempten (Allgäu
Deutschland

Thomas Baier-Regnery

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite