Deutschlands größte Spendenplattform

Suchtselbsthilfe-Stiftung-Synanon

wird verwaltet von Nikola Petrovic

Über uns

Liebe Unterstützer*innen,
wir besuchen die 9. Klasse der Fichtenberg-Oberschule, in Berlin, Steglitz und sind auf die Stiftung Synanon aufmerksam geworden, indem zwei Drogenabhängige, die bei Synanon wohnen, zu unserer Schule kamen, um uns ihre Geschichte zu erzählen. Mit dem gespendeten Geld werden die Drogenabhängigen aus der Stiftung Synanon unterstützt. Diese Menschen haben eine harte Vergangenheit hinter sich, und wollen sich mit der Hilfe von Synanon bessern. Dies ist höchstwahrscheinlich ihre einzige Chance wieder in Ihr normale Leben zurückzufinden. Daher würden wir und sie sich über jede Spende freuen.
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen,
Leon und Nikola

Kontakt

Bayerische Straße 24a
10707
Berlin
Deutschland

Nikola Petrovic

Nachricht schreiben