Deutschlands größte Spendenplattform

Netzwerk freie Literaturszene Berlin e.V.

wird verwaltet von Delphine de Stoutz

Über uns

Das Netzwerk freie Literaturszene Berlin (NFLB e.V.) wurde 2013 gegründet und versteht sich als Interessenvertretung der rund 10.000 Berliner Autor*innen, Übersetzer*innen, freien Literaturveranstalter*innen, Independent-Verleger*innen und anderen Literaturvermittler*innen gegenüber der Landespolitik und der Öffentlichkeit.
Das NFLB vertritt die Sparte Literatur in der → Koalition der Freien Szene, ist Teil der → Berliner Literaturkonferenz und gehört zu den Erstunterzeichner*innen der → Berliner Erklärung der Vielen.

Kontakt

Methfesselstraße 23-25 c/o Lettrétage e.V.
10961
Berlin
Deutschland

Delphine de Stoutz

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite