Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Kinder-und Jugendkunstschule Pfullendorf e.V.

wird verwaltet von KIJUKU

Über uns

Die Kinder-und Jugendkunstschule Pfullendorf e.V. ist eine Kunstschule in freier Trägerschaft und als gemeinnüziger Verein eingetragen.
Seit gut sieben Jahren ist die Kunstschule Pfullendorf (KIJUKU) in verschiedensten Unterkünften für Obdachlose und Geflüchtete mit vielseitigen Projekten und insebsondere mit dem mobilen Malraum aktiv. Der mobile Malraum war bis zum Beginn der Coronapandemie in den Landkreisen Friedrichshafen, Ravensburg und Sigmaringen wöchentlich für Kinder und Erwachsene direkt in den Unterkünften und Landeserstaufnahmen vor Ort. Im Jahr 2022 wird der mobile Malraum dann erstmals in den Libanon reisen und dort wenn möglich dauerhaft installiert.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 9,75 € Spendengelder erhalten

  KIJUKU   30. März 2022 um 14:59 Uhr

Für den Mobilen Malraum. 
 Die beiden begleiten seit geraumer Zeit geflüchtete Kinder. Der Reisende Malort ist eine Art Pop-Up-Atelier mit Tischen, Staffeleien, Pinseln und Farben, das in kurzer Zeit auf- und abgebaut werden kann. Räumlich unabhängig ermöglicht es den DozentInnen eine flexible Arbeit 

weiterlesen

Kontakt

Am Alten Spital 3/1
88630
Pfullendorf
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite