Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Rudolf-Sophien-Stift, WohnCafé "Am Schönen Rain"

wird verwaltet von Jürgen Scherbaum

Über uns

Projekt-Kochen-Essen-Schwätzen
Unser Projektansatz ist es, ein Angebot zu entwickeln und durchzuführen, bei dem BewohnerInnen aus finanziell schwachen Lebenssituationen zusammenfinden. Dies geschieht durch gemeinsamen Einkauf, kochen und essen. Dabei kann man miteinander ins Gespräch kommen und sich besser kennenlernen. Nachbarschaftliche Beziehungen und Vernetzung sollen gestärkt werden. Die AnwohnerInnen können hierbei das WohnCafé als positiven Lebensraum erfahren, in dem sie mit ihren Bedürfnissen vorkommen und einen Platz für sich finden. Zudem besteht die Möglichkeit sich ehrenamtlich auch über die Kochgruppe hinaus zu engagieren.
Das Angebot soll einmal wöchentlich stattfinden. Eine Mahlzeit sollte den Betrag von 1,50 € nicht überschreiten, da sonst vermutlich viele aus der genannten Zielgruppe nicht erreicht werden können.
Da der Bterag von 1,50 nicht kostendeckend ist, bitten wir um Spenden.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.846,70 € Spendengelder erhalten

  Jürgen Scherbaum  15. Dezember 2022 um 09:33 Uhr

Projekt-Kochen-Essen-Schätzen

Die Projektmittel werden zur Finanzierung des Essensangebots "Kochen-Essen-Schwätzen verwendet. 
Das Angebot  richtet sich an Menschen in unserem Quartier /Wäldenbronn/Hohenkreuz. Angesprochen werden Menschen, die nicht über die finanziellen Mittel verfügen, um sich ein qualitativ hochwertiges Essen leisten zu können.
Zu einem Preis von 1,50 € können sich Bewohner unseres Quartiers, Alleinerziehende, Ältere und  Menschen mit geringen bzw. keinem Einkommen zusammenfinden um gemeinsam zu essen. Gerade für ältere Bewohner ist das Angebot wichtig, da sie so mit anderen Menschen zusammenkommen, und an gesellschaftlichen Leben teilhaben können.
 Dabei kann man miteinander ins Gespräch kommen und sich besser kennenlernen. Nachbarschaftliche Beziehungen und Vernetzung sollen gestärkt werden. Die AnwohnerInnen können hierbei das WohnCafé als positiven Lebensraum erfahren, in dem sie mit ihren Bedürfnissen vorkommen und einen Platz für sich finden. Zudem besteht die Möglichkeit sich ehrenamtlich auch über die Kochgruppe hinaus zu engagieren.Seit Beginn des Projekts kommen Mittwochmittag regelmäßig zwischen 20 und 25 Personen in unser Cafe. Angetan von einem respektvollen Umgang miteinander bleiben die Besucher auch noch nach dem Essen im WohnCafé und unterhalten sich miteinander, trinken einen Kaffee und essen noch ein Stück Kuchen. Sie sehen das Cafe als "Herberge" wo man gerne hingeht, sich aufgehoben fühlt, und von dem Quartiersmanager mit ihren Sorgen und Problemen ernst genommen wird.
Die nun abgerufenen Mittel werden ausschließlich für das Projekt zur Subventionierung des Preises bzw. zur Anschaffung von Küchenausstattung verwendet.

weiterlesen

Kontakt

Am Schönen Rain 32
73732
Esslingen
Deutschland

Jürgen Scherbaum

Nachricht schreiben