Deutschlands größte Spendenplattform

Backhaus Stiftung - Gemeinnützige Stiftung

wird verwaltet von Eva-Maria Backhaus

Über uns

Die gemeinnützige Backhaus Stiftung hat sich verpflichtet, das gegenseitige Verständnis zwischen Tier und Mensch zu verbessern. Dazu gehören insbesondere die Etablierung von Therapieansätzen, die Anerkennung von Dienst- und Einsatztieren und die Aufklärung über den richtigen Umgang mit Tieren.
Die Backhaus Stiftung engagiert sich auch übergeordneten für den nationalen und internationalen Tierschutz. Zu diesem Zweck werden Projekte und Einrichtungen unterstützt und gefördert. Der Stiftung ist die Bildung sehr wichtig. Der Bildungssektor, insbesondere in Bezug auf Kinder, profitiert seit Jahren von "tierischen" Einflüssen. Projekte in Kindergärten und Schulen haben gezeigt, wie sehr junge Menschen von der Unterstützung durch Tiere bei ihren Lernbemühungen profitieren.

Letzte Projektneuigkeit

Stifterin über „Tierischer Kinderglückspate"

  Eva-Maria Backhaus   25. November 2021 um 09:54 Uhr

Die Backhaus Stiftung hat ein grosses Augenmerk auf der tiergestützten Therapie und unterstützt mit der Aktion „Tierischer Kinderglückspate“ besondere Momente im Hospiz.

Mit welchen Einrichtungen die Backhaus Stiftung in diesem Projekt arbeitet, erfährst du in den nächsten Tagen regelmäßig.  

Stifterin Eva-Maria Backhaus ist eines besonders wichtig: „Mein Wunsch ist es, dass wir den Kindern, Jugendlichen sowie den Angehörigen im Hospiz so viele schöne Momente schenken können, wie nur möglich. Auch für die Mitarbeiter des Hospiz ist es eine Freude, diese tierischen Begegnungen mitzuerleben. Das Ziel der Mitarbeiter ist es schließlich, die letzten Wochen und Monate der Kinder möglichst sorgenfrei zu gestalten. Wenn Tiere im Raum sind, fällt sofort die Anspannung bei den kleinen Patienten. Es ist ein kleiner Urlaub vom Alltag. Auch den Familien und Hinterbliebenen helfen die tierischen Begleiter, mit ihrer Trauer umzugehen. Mir ist es wichtig, die Bedeutung der tiergestützten Therapie hervorzuheben. Dass Tiere einen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden bis hin zur Schmerzlinderung eines Menschen haben, ist bekannt. Aber Tiere verurteilen und bewerten auch den Menschen nicht. Es nimmt ein Mädchen und einen Jungen genau so, wie sie sind. Die Trauer und auch Angst rückt ein Stück beiseite und sie können den Moment genießen. Und die wenigen Momente, die ihnen noch bleiben, sind wertvoll.“https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/101/861/266192/limit_600x450_image.jpg



weiterlesen

Kontakt

Waffensener Dorfstrasse 54
27356
Rotenburg Wümme
Deutschland

Eva-Maria Backhaus

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite