Deutschlands größte Spendenplattform

LLL e.V.

wird verwaltet von Veli Kunz

Über uns

Der Verein LLL — Zentrum für Kommunikation, Kultur, Bildung, Beratung und Lebenshilfe e.V. ist der Trägerverein des LSKH. LLL e.V. wurde am 15. November 1989 gegründet.

Zusammen mit dem schwulen Verein Emanzipation e.V. zog LLL 1991 in das Lesbisch-Schwule Kulturhaus (kurz: LSKH) in der Klingerstraße ein, wo er seit 2013 – nach der Auflösung des Vereins Emanzipation e.V. – der alleinige Trägerverein des LSKH ist. Das LSKH ist Frankfurts Zentrum für Lesben, Schwule und die gesamte LSBTIQ-Community sowie interessierte Mitmenschen. Ein Ort abseits der kommerziellen Szene, offen für vielseitige Ideen und Aktivitäten und für alle da, die Beratung und Hilfe, Kommunikation und Kultur suchen. Die verschiedenen Gruppen und Vereine nutzen das Haus für regelmäßige Treffen und Veranstaltungen. Im LSKH treffen sich Selbsthilfegruppen sowie politisch oder gesellschaftlich motivierte Gruppen, es werden kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen, Film- oder Theateraufführungen veranstaltet.

Kontakt

Klingerstr. 6
60313
Frankfurt
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite