Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

subvenio e.V. - Hilfe nach Unfall

wird verwaltet von Stefanie Jeske

Über uns

Nach einem Unfall mit Personenschaden (Verkehrsunfall, Freizeitunfall, Unfall mit Hunden, Pferden usw.), gilt es neben der Genesung viele bürokratische Dinge zu beachten. Damit die Betroffenen nicht neben dem gesundheitlichen Schaden weiteres Leid erfahren müssen, hilft subvenio e.V. bundesweit mit Beratung zum weiteren Vorgehen.

Darüber hinaus können für Mitglieder auch weitere Leistungen erbracht werden, wie zum Beispiel die Kommunikation mit allen Beteiligten, ein kostenloses Erstgespräch mit einem erfahrenen Rechtsanwalt, Hilfe bei der Suche nach geeigneten Rehabilitationsmaßnahmen, Hilfe bei der Suche nach Betreuung von zu pflegenden Angehörigen oder Haustieren... u.v.m.

Neben der direkten Hilfe für Betroffene setzt der Verein sich dafür ein, dass alle Betroffenen Unterstützung erhalten, unabhängig von der Art des Ereignisses. Unfall, Attentat, Amoktat, Unfall mit Tieren, extremistische Tat... Die Folgen müssen als Grundlage dienen. Nicht die Art der Tat.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 75,25 € Spendengelder erhalten

  Stefanie Jeske  02. Februar 2022 um 16:13 Uhr

Die Spenden werden für die Beratung von Betroffenen Personen eingesetzt.  Neben dem – körperlichen und/oder seelischen – Trauma des eigentlichen Ereignisses beginnt für die Geschädigten oftmals ein langer Leidensweg, der neben der Rehabilitation auch einen jahrelangen, zermürbenden Kampf mit Rechtssystem und Versicherungen bedeutet. Dieser Teufelskreis führt nicht zuletzt dazu, dass Betroffene ein nicht enden wollendes Trauma durchleben. Ihre Genesung wird dadurch nahezu unmöglich. Mit einer zeitnahen Beratung können wir diese zusätzliche Schädigung in der Regel verhindern.

weiterlesen

Kontakt

Kanzlerstraße 4
40472
Düsseldorf
Deutschland

Stefanie Jeske

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite