Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 pulszeit1

Pulszeit e.V.

wird verwaltet von M. Wittau (Kommunikation)

Über uns

Pulszeit e.V. für angewandte Kunst, Bildung und Wissenschaft ist ein gemeinnütziger Kunstverein.

Pulszeit transformiert Wissen (als Summe aus Information und Erfahrung) in Kunst, transportiert Wissen über Kunst und schafft damit Bildung. Kunst hat daher einen Nutzwert, der über ein bloßes Anschauungsobjekt hinausgeht.

Ziel des Pulszeit e.V. für angewandte Kunst, Bildung und Wissenschaft ist eine individuelle
Handlungsfähigkeit durch Anleitung und Bildung, um gemeinschaftlich Wissen zu schaffen. In Beuys’scher Tradition bewegen wir Ideen durch Menschen weiter, statt sie in Kunstwerken erstarren und zurück zu lassen.

Nachhaltige Entwicklung liegt dabei im Fokus der Projekte des Vereins, die in diesem Sinne am Puls der Zeit und bereits mehrfach ausgezeichnet worden sind (UNESCO, Deutscher Rat für Nachhaltige Entwicklung).

Als Kunstverein ist dem Pulszeit e.V. der Kunst-Wissenschaft-Dialog ein besonderes Anliegen, was in einer Vielzahl von Diskursen und Veranstaltungen zum Ausdruck kommt.


“Die Kunst ist einem Kinde, die Wissenschaft einem Manne gleich.” Dieses Wort von Caspar David Friedrich im Ohr spiegelt dieser Austausch den Dialog zwischen dem Kind in uns und dem Mann/der Frau wider, der/die wir sind.

Bildung schafft dabei den Ausgleich zwischen der unbeschwerten Leichtigkeit der Kunst und der belastenden Vernunft der Wissenschaft.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  M. Wittau  02. Februar 2015 um 14:08 Uhr

Die Spendengelder dienen der Neuaufstellung des Arche Metropolis-Projektes, das ab 2016 eine 30-monatige Europa-Expedition von Berlin nach Athen beginnt.

Es wurden 280,01 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Neuaufstellung des Projektes 280,01 €
weiterlesen

Kontakt

Wriezener Str. 1
13359
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite