Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Vivantes Hospiz gGmbH

wird verwaltet von Dagmar Nitsche

Über uns

Sterben ist ein Teil des Lebens. Das Vivantes Hospiz in Berlin-Tempelhof bietet schwerstkranken und sterbenden Menschen an ihrem Lebensende eine palliative, pflegerisch/medizinische Versorgung. Unser multiprofessionelles Team und ehrenamtlich Tätige stellen eine 24-Stunden-Versorgung für Patient*innen sowie deren An- und Zugehörige sicher. Im Vordergrund steht die Symptomlinderung, Zuwendung und psychosoziale Betreuung unter Berücksichtigung der Lebensqualität.

Das pflegerische Konzept unserer Einrichtung richtet sich nach den Wünschen und Bedürfnissen von Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Neben unserer Hauptaufgabe der pflegerisch/medizinischen Versorgung schwerstkranker Menschen, möchten wir die letzten Lebenstage unserer Patient*innen so angenehm wie möglich gestalten.

Dazu gehören die Aromapflege, Kunst-, Musik und Lamatherapie sowie Yoga & Reiki. Um diese umfangreichen Angebote aufrecht erhalten zu können, sind wir dauerhaft auf Unterstützung wie Patenschaften angewiesen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.854,09 € Spendengelder erhalten

  Dagmar Nitsche  07. September 2022 um 18:00 Uhr
WIR SAGEN VIELEN DANK AN UNSERE SPENDER*INNEN
Lama- und Alpaka können durch eure Spenden, aktuell 1x wöchentlich unsere Patient*innen besuchen & begleiten!
Wir hoffen, dass dies auch weiterhin möglich sein wird.
Durch die Besuche der Tiere wird die Lebensqualität unserer Patient*innen enorm gesteigert und es bringt eine Form von Normalität & Abwechslung in unser Hospizleben.


weiterlesen

Kontakt

Wenckebachstraße 23, Haus 21
12099
Berlin
Deutschland

Dagmar Nitsche

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite