Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

apoBank-Stiftung

wird verwaltet von Janina Neußer

Über uns

Einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit des deutschen Gesundheitswesens zu leisten, gehört zu den Hauptanliegen der apoBank-Stiftung.
Die Stiftung wurde im Jahr 2002 von der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank) ins Leben gerufen. Vorrangig wurde sie gegründet, um den von den Schäden des Elbe-Hochwassers betroffenen Heilberuflern rasch und unbürokratisch zu helfen. Seitdem hat sie verschiedenste mildtätige und sozialmedizinische Projekte im In- und Ausland ermöglicht.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 13.472,00 € Spendengelder erhalten

  Janina Neußer  24. November 2022 um 09:01 Uhr

Übernahme von Reisekosten (Flug, Übernachtung, Hotel, Benzin, Taxi etc.) und Verpflegungskosten im Rahmen der Delegationsreisen 2022 und 2023 nach Sambia. Ebenso wird der Gehaltsausfall unserer Expertin für Entwicklungszusammenarbeit für die Reise übernommen.

weiterlesen

Kontakt

Richard-Oskar-Mattern-Straße 6
40547
Düsseldorf
Deutschland

Janina Neußer

Nachricht schreiben