Deutschlands größte Spendenplattform

Kanu-Gesellschaft Wanderfalke Essen e.V.

wird verwaltet von Maurice Preuss

Über uns

Hallo, wir sind die Kanugesellschaft Wanderfalke in Essen-Werden.
Das Hochwasser hat auf unserem Vereinsgelände schwere Verwüstungen hinterlassen –
aber wir hatten Glück im Unglück! Was als erstes ins Auge fällt, ist der stark beschädigte
Steg, den wir nur noch in Einzelteilen aus der Ruhr bergen konnten. Er lässt er sich
instandsetzen – aber der Aufwand ist groß. Unsere Boote konnten durch eine Blitzaktion
von Mitgliedern, die am frühen Morgen des 15. Juli zum Vereinsheim geeilt sind, fast
komplett gerettet werden. Allerdings sind drei von fünf Bootsschuppen so stark
beschädigt, dass sie selbst als Provisorium nicht mehr zu gebrauchen sind – die Boote
liegen derzeit in Räumen des Vereinsheims. Zum Glück ist ein neuer, großer
Bootsschuppen auf höher gelegenem Geländer bereits im Bau.
Insgesamt kommen wir auf 23.000 Euro Schadenshöhe. Darin enthalten ist u. a. auch ein
weggetriebenes Tor vom Kanupolo-Training, zwei Bootsanhänger, die unter Wasser
standen, Werkzeuge und Renovierungskoste

Kontakt

Im Löwental 11
45239
Essen
Deutschland

Maurice Preuss

Nachricht schreiben