Deutschlands größte Spendenplattform

AfroDeutsches Forum e.v. (ADF)

wird verwaltet von David sasi

Über uns

Selbstvertretung eigener Interessen und Förderung des völkerverständigungsgedankens und Entwicklungszusammenarbeit. steht im mittelpunk des vereins handelns. Dazu schließt sich unmittelbar die Föderung des Dialogs zwischen menschen mit Afrikanischen wurzeln und der Deutschen mehrheitsgesellschaft.
Ziel ist es durch verständigung,Begegnung und interkulturelles lernen vorurteile abzugebauen und eine kurturelle austausch zu ermöglichen.
zudem will ADF im rahmen der Gemeinnützigkeit möglichkeiten einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit Zwischen den ländern afrikas und Deutschland fördern.

Kontakt

Ensinger straße 21
89073
ulm
Deutschland