Deutschlands größte Spendenplattform

Hölderlin e.V.

wird verwaltet von Barbara Claußen

Über uns

„Für uns ist nicht nur wichtig, was wir tun, sondern auch, wie wir es tun“ – diesem Leitgedanken fühlt sich die sozialpsychiatrische Arbeitsgemeinschaft Hölderlin e.V. seit der Gründung der Einrichtung im August 1993 verpflichtet.
Hölderlin e.V. unterstützt psychisch erkrankte Menschen, die unter schweren Depressionen leiden, Psychosen haben, an Schizophrenie erkrankt sind, eine Persönlichkeisstörung haben oder andere schwere psychische Probleme haben und deshalb in einer psychiatrischen Klinik waren oder immer mal wieder kurz davor sind, sie erneut aufsuchen zu müssen. Uns ist wichtig, dass die Menschen eine gesundheitliche Stabilität erlangen und ihr Leben so gut wie möglich in eigener Verantwortung und Selbstbestimmung führen können. Die Unterstützung kann sowohl im häuslichen Umfeld der Hilfe suchenden Menschen, als auch in den Räumen unseres Tageszentrums in Anspruch genommen werden. Neben Einzelgesprächen bietet Hölderlin e.V. eine breite Palette von unterstützenden Gruppenangeboten. Das Ziel ist es wieder am gesellschaftlichen und sozialem Leben teilnehmen zu können.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.000,00 € Spendengelder erhalten

  Barbara Claußen  29. Juni 2022 um 12:34 Uhr

Wir setzen die Spende ein, um den von uns unterstützten Menschen die Möglichkeit zu geben an einer digitalen Schulung teilzunehmen. Da es sich um Menschen mit einer behinderung handelt, wird hier Einzelunterricht angeboten um sich auf das Lerntempo der Betreffenden Person einzustellen.

weiterlesen

Kontakt

Kattjahren 4
22359
Hamburg
Deutschland

Barbara Claußen

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite