Deutschlands größte Spendenplattform

CHAINS OF WORK Austria

wird verwaltet von George Otieno MUGA MSc

Über uns

CHAINS OF WORK Austria wurde in Österreich am 19. Jänner 2021 gegründet. Im Rahmen des zweiten Ziels der globalen Nachhaltigkeitsagenda 2030 der UNO: „den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern“, fördert der Verein eine nachhaltige wirtschaftliche Regionalentwicklung. Der Verein setzt sich dafür ein, die ländlichen Lebensbedingungen der Menschen im Verwaltungsbezirk Homa Bay-Kenia (vorzugsweise Frauen, Jugendlichen und Kinder) weiter zu verbessern.
Die Ziele des Vereins sind:
- Die Selbstversorger zu stärken und ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen
- Ein nachhaltiges sozioökonomisches Wohlergehen der ländlichen Bevölkerung zu fördern
- Erleichterung eines Paradigmenwechsels der Landwirte von einer nicht lukrativen, arbeitsintensiven Landwirtschaft zu Produkten, die praktisch und kostengünstig sind.

Kontakt

Zschokkegasse 49
1220
Wien
Österreich

George Otieno MUGA MSc

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite