Deutschlands größte Spendenplattform

Tierheim Düren

wird verwaltet von Anne Lehmann

Über uns

Der Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. wurde am 4. Mai 1963 gegründet. Als primäre Aufgabe betreibt der Verein das Kreistierheim in Burgau, in dem alle Fundtiere der Städte und Kommunen im Kreis Düren aufgenommen und versorgt werden.

Zweck des Tierschutzvereins ist es, den Tierschutzgedanken nach den geltenden Vorschriften zu vertreten, durch Aufklärung, Belehrung und gutes Beispiel Verständnis für das Wesen der Tiere zu erwecken, ihr Wohlergehen zu fördern, insbesondere die Verhütung jeder Tierquälerei oder Tiermisshandlung zu erstreben und deren strafrechtliche Verfolgung nach den gesetzlichen Bestimmungen ohne Ansehen der Person zu veranlassen.

Der Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. ist dem Deutschen Tierschutzbund e.V. sowie dem Landestierschutzverband NRW angeschlossen und ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Rund 1.300 Mitglieder stehen für das Mitgeschöpf "Tier" ein.

Kontakt

Am Tierheim 2
52355
Düren
Deutschland