Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original logopco

Population Caring Organization

wird verwaltet von J. Trenk (Kommunikation)

Über uns

Die "Population Caring Organisation" (PCO) wurde 2003 in der Buduburam Flüchtlingssiedlung in Ghana gegründet. PCO hat sich zum Ziel gesetzt, hilfsbedürftigen Menschen West Afrikas, vor allem Ghanas und Liberias, zur Seite zu stehen. Unseren Auftrag sehen wir darin sowohl das Alltagsleben zu verbessern als auch langfristig Perspektiven zu eröffnen. Im Mittelpunkt stehen dabei Menschen aus Westafrika, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden oder betroffen sind durch Armut und Bürgerkriege.

Wir haben verschiedene Schwerpunkte. Der Erste beinhaltet die Bereitstellung einer grundlegenden Bildung für benachteiligte und Flüchtlingskinder, ohne das diese dafür finanziell aufkommen müssen.
Das zweite Ziel ist es, den Müttern dieser Kinder Fertigkeiten und die Fähigkeit zu lesen nahe zu bringen um ihnen die Möglichkeit zu geben sich selbst und ihre Familien zu versorgen.
Drittens bemühen wir uns um Versöhnung und eine gewaltfreie Konfliktlösung durch Friedenszellenn in der Gesellschaft. Es geht um den Aufbau von Vertrauen und Möglichkeiten der Kooperation unter anderem durch Menschen verschiedener geographischer und ethnischer Herkunft. Das passiert im Rahmen des "Tribal Leaders’ Reconciliation Forum" und Festivals.

Zurzeit sind wir damit beschäftigt das "West Africa Peace Village" in der Central Region in Ghana aufzubauen. Das Friedensdorf wird dazu dienen Vertrauen und Freundschaft zwischen lokalen Gemeinden aufzubauen. Wir arbeiten dabei besonders mit benachteiligten und hilfsbedürftigen Teilen der Bevölkerung zusammen. Langfristig soll in diesem Zusammenhang eine Schule, ein Gemeindezentrum, ein Krankenhaus, ein Zentrum für Workshops und ein Zentrum entstehen, dass zur Konfliktlösung und zum kulturellen Austausch zwischen Ghana und Liberia dienen soll. Durch eine Spende einer ehemaligen Freiwilligen konnte die Arbeit begonnen werden. Möglichst bald soll dieses Friedensdorf das Zentrum der Bemühungen für Bildung und Frieden werden.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  Mirjam u.  25. Juli 2016 um 14:47 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein:
https://www.betterplace.org/c/hilfe/spendengeldern-die-nicht-mehr-fuer-das-projekt-ausgegeben-werden-koennen/

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Accra-CapeCoastRoad
Buduburam
Ghana