Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original logo frauengarten

Internationaler Frauengarten Trier-Ehrang

wird verwaltet von F. Koreny (Kommunikation)

Über uns

Das Integrationsprojekt Internationaler Frauengarten in Trier-Ehrang bietet einen Raum, in dem sich Migrantinnen und Einheimische mit einem gemeinsamen Interesse begegnen und alle gleichberechtigt ihr Wissen ums Gärtnern einbringen können. Außerdem glauben wir, dass ein Stück Land dabei helfen kann, Wurzeln zu schlagen.

Es sind alle Frauen angesprochen, die Freude am Gärtnern haben, egal welcher Nationalität sie angehören. Der Garten ist ein Projekt, das sich insbesondere an Migrantinnen richtet. Auch für Frauen mit Gewalterfahrungen kann das Konzept hilfreich und heilsam sein.
Den Frauengarten gibt es seit etwa 4 Jahren. In den letzten beiden Jahren hat die Zahl der Anfragen deutlich zugenommen, so dass wir derzeit aus einer Gruppe von etwa 25 Gartenfrauen bestehen. Der Frauengarten befindet sich auf einem ehemaligen Gärtnereigelände, für das jährlich Pacht bezahlt wird. Ziel unserer Spendenaktion ist es, die Hälfte der derzeit 20 Parzellen 1 Jahr lang pachtfrei zur Verfügung zu stellen. Wir möchten nämlich nicht, dass die Beteiligung am Projekt davon abhängt, ob eine Frau sich die Parzelle leisten kann oder nicht.

Daher möchten wir Pachtpaten finden, die uns dabei helfen, die Hälfte der derzeit 20 Parzellen 1 Jahr lang pachtfrei abgeben zu können. Zusätzlich benötigen wir Saatgut. Da wir uns darum bemühen, nachhaltig und ökologisch zu Gärtnern, haben wir uns für eine Bezugsquelle für Saatgut entschieden, die sich dem Erhalt von alten Kulturpflanzen und natürlicher Diversität verpflichtet (Dreschflegel-Bio-Saatgut).
Um die Selbstversorgung für 1 Jahr sicherzustellen, benötigen wir 3 Pakete für den Anbau von Gemüse und 2 Pakete für Kräuter.

Bedarfskosten:
Monatliche Pacht einer Parzelle: 5,00 €
Jahrespacht für eine Parzelle: 60,00 €
1 Saatgutpaket Kräuter: 13,70 €
1 Saatgutpaket Gemüse: 15,70 €

Unterstützen Sie unser Projekt und Ihre Spenden werden Früchte tragen!

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  betterplace-Team ..  21. Dezember 2015 um 15:48 Uhr

Liebe Spender, bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sieht das Gesetz vor, dass die Gelder von der gemeinnützigen gut.org AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen. Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein: https://www.betterplace.org/c/hilfe/spendengeldern-die-nicht-mehr-fuer-das-projekt-ausgegeben-werden-koennen/ Vielen Dank für Eure Unterstützung das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Deutschherrenstraße 38
54290
Trier
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite