Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Thomas Lurz & Dieter Schneider Stiftung

wird verwaltet von Dieter Schneider

Über uns

Die 2012 gegründete Stiftung wird vom Universitätsbund Würzburg verwaltet und unterstützt Projekte sowohl im Behindertensport als auch im Bereich mentaler Gesundheit. Es gibt zwei Leuchtturmprojekte, die von der Stiftung initiiert und finanziert werden:
- das inklusive Sport- und Spielfest NoLimits! (www.sport-stiftung.de)
- der Fellows Ride - mit offenem Visier für Depressionshilfe (www.fellowsride.de)

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 73,24 € Spendengelder erhalten

  Dieter Schneider  02. November 2022 um 17:51 Uhr

Projekt: Graphic Novels: Auf und AnNicht zuletzt durch die Corona-Pandemie steigt der Anteil der Jugendlichen mit einer Depression und/oder einer Angststörung in besorgniserregendem Ausmaß. „Um dem entgegenzuwirken, brauchen wir Medien, die zwar inhaltlich korrekt sind, aber diese Altersgruppe auch emotional ansprechen und ihnen eine Identifikation mit Betroffenen ermöglichen“, erklären die Schulpsychologin Johanna Selge, der Illustrator Maximilian Hillerzeder und Dr. Tobias Mühling, Internist am Uniklinikum Würzburg (UKW). Zusammen beschlossen sie daher vor gut einem Jahr, eine Graphic Novel – also einen Comicroman in Buchform – zu diesem Themenkreis zu realisieren. Fachlich unterstützt wird das Werk vom Würzburger Bündnis gegen Depression, von der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des UKW sowie dem Deutschen Zentrum für Präventionsforschung und psychische Gesundheit. „Auch Schülerinnen und Schüler haben wiederholt ihr Feedback bei der Entwicklung der Geschichte beigesteuert“, ergänzt Johanna Selge. 

weiterlesen

Kontakt

Lärchenweg 14
97084
Würzburg
Deutschland

Dieter Schneider

Nachricht schreiben