Deutschlands größte Spendenplattform

Michaelshof Hepsisau

wird verwaltet von Jens Binder-Frisch

Über uns

Zwischen Stuttgart und Ulm, am Albtrauf der Schwäbischen Alb, inmitten eines Landschaftsschutzgebietes, liegt die pädagogische Gemeinschaft Michaelshof Hepsisau. Hier finden 48 Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 16 Jahren "Hilfen zur Erziehung“ in Form von Heimunterbringung auf der Grundlage des SGB VIII.
Die Grundlage unseres Konzeptes ist die anthroposophische Pädagogik (Waldorfpädagogik) in Verbindung mit Elementen der allgemeinen Erziehungswissenschaften.
Durch tagesstrukturierende Angebote in überwiegend kleinen Wohngruppen und in enger Zusammenarbeit mit unserem Privaten SBBZ esE am Heim, bieten wir ein intensives, vielfältiges, lebenspraktisches und vor allem individuelles Lernfeld für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen.
Neben der Rückkehr in die Herkunftsfamilie ist es unser Ziel, Kinder und Jugendliche zu einer eigenständigen, eigenverantwortlich handelnden, vielseitigen Persönlichkeit zu erziehen.

Kontakt

Michaelshof 1
73235
Weilheim an der Teck
Deutschland

Jens Binder-Frisch

Nachricht schreiben