Deutschlands größte Spendenplattform

Leinewelle e.V.

wird verwaltet von Heiko Heybey

Über uns

Der Leinewelle e.V. hat sich 2013 aus einer Initiative 10 Menschen gegründet, welche die Idee hatten, in der "Leine", dem Fluss mitten in der Stadt Hannover, einen Surfspot nach dem Vorbild des "Eisbach" in München zu errichten.
Seit 2019 haben wir dafür die Genehmigung. Ein Großteil der Bausumme ist schon über Spenden und Sponsoren gedeckt. Über eine Millionen Euro wurden dafür von dem Verein zusammen getragen!
Durch die Preissteigerung im Bausektor seit der Kostenschätzung 2019 und ein paar Änderungen die gemacht werden müssen, ist für die Realisierung eine Finanzlücke entstanden, welche es nun gilt, bis zum Baubeginn aus zu gleichen.
Dazu wollen wir versuchen weitere Sponsoren zu finden, aber gleichzeitig auch weitere Spendende ein werben!
Je mehr Spenden wir bekommen, desto weniger "Marktingleistung" müssen wir an Sponsoren abgeben. Desto "unkommerzieller" wird unsere Welle!
Wir wollen das Surfen so günstig wie möglich allen Menschen nahe bringen.

Letzte Projektneuigkeit

Über 50% der notwendigen Summe erreicht!

  Heiko Heybey  11. Juni 2021 um 11:02 Uhr

Ihr Lieben,
wir sind total geflasht von Eurem Engagement!
Heute haben wir auch noch zwei größere Firmenspenden (von der Baum Unternehmensgruppe und der Meravis Immobiliengruppe) direkt auf unsere Vereinskonto erhalten. Dadurch sind wir nun auf einen Schlag weit über die 50% Marke gerutscht.
Das Ziel ist nahe!

Wenn nun jeder von Euch nur noch EINE Person überzeugen kann, einen ebenso hohen Betrag wie selbst gespendet zu spenden, dann wären wir durch das Thema!

Also, welcher liebe Mensch in Eurem Umfeld könnte das sein?
Zusammen schaffen wir das!
Aloha

weiterlesen

Kontakt

Färberstraße 14
30453
Hannover
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite