Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original dpsg lilie 1

Freunde der Wittlicher Georgspfadfinder e.V.

wird verwaltet von J. Petry (Kommunikation)

Über uns

Die Wittlicher Georgspfadfinder sind Teil der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg und damit Mitglied der Weltpfadfinderbewegung. 25 Jahre lang konnte der Stamm dank Unterstützung der Stadt Wittlich und der Steyler Missionare seine nach den Grundsätzen des Pfadfindertums geprägte Jugendarbeit machen.
1. Soziales Engagement
2. Einsatz für Frieden und Gerechtigkeit/Internationalität
3. Einsatz für die Schöpfung
4. Kirche gestalten
5. Politische Mitverantwortung
sind wesentlicher Grundlinien dieser Arbeit. Wesentliche Voraussetzung dafür war/ist ein geeigneter Ort für die regelmäßigen Treffen der Stufen (Wölflinge,Jungpfadfinder,Pfadfinder und Rover).
Im Januar 2010 mussten wir unser Haus räumen, da das Klostergelände verkauft wurde und sich die Nutzung ändern sollte. Durch großzügiges Entgegenkommen der "Hofgut Stift Kloster Machern AG" wurde uns jedoch ein Grundstück auf dem Gelände zur Nutzung geschenkt.
Der Förderverein hat sich die Aufgabe gestellt, darauf ein Haus zu errichten, in dem die Wittlicher Georgspfadfinder ihre Jugendarbeit im pfadfinderischen Sinne optimal verwirklichen können.
Hinzu kommen nationale als auch internationale Begegnungen, für die dieses Pfadfinderheim - wie auch das vorherige Haus - genutzt werden soll. Die Leiterrunden, Leiterschulungen, Vorbereitungsort für die Stammesaktivitäten und letztendlich die Lagermöglichkeiten unseres umfangreichen Materials runden das Bild ab.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  J. Petry  01. Oktober 2012 um 14:48 Uhr

Wir werden nach den Herbstferien den Mutterboden auf dem Grundstück aufbringen und mit der Bepflanzung beginnnen. Hier diskutieren wir noch über eine pflegeleichte Vegetation.

Es wurden 1.134,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Pflanzen 1.134,00 €
weiterlesen

Kontakt

Maximilian-Kolbe-Straße
54516
Wittlich
Deutschland