Deutschlands größte Spendenplattform

SanaD e. V.

wird verwaltet von Tarek Alshamandi

Über uns

Es gibt in Syrien aufgrund des seit 10 Jahren andauernden Kriegs viele bedürftigen Menschen, die unter Krankheiten und Armut leiden. Viele Menschen werden zwar von Hilfsorganisationen unterstützt, jedoch reicht die Hilfe bei weitem nicht aus.

Die ansässigen Organisationen und Vereine sind an ihren Kapazitätsgrenzen angekommen, um die Flüchtlinge menschenwürdig zu versorgen. Wir, der Verein SanaD e.V, haben uns das Ziel gesetzt, diesen Menschen in Syrien zu helfen: durch Spenden und Mitgliederbeiträge - im Rahmen der deutschen Rechtsprechung.​

SanaD e.V. verfolgt außerdem das Ziel, ein gegenseitiges Verständnis zwischen allen zusammenlebenden Menschen in der deutschen Gesellschaft zu schaffen, welche heutzutage aus verschiedenen und vielfältigen Kulturen besteht. Daher zielt SanaD e.V. auf die Interaktion, Kommunikation und die Zusammenarbeit von Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen ab.

Kontakt

Mahlower Str. 27
12049
Berlin
Deutschland

Tarek Alshamandi

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite