Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original 2 afrika handshake 224

YIRABAH Gambia e.V. Filderstadt

wird verwaltet von S. Ester (Kommunikation)

Über uns

Der Verein YIRABAH Gambia e.V. Filderstadt engagiert sich seit 2007 für das kleinste Land Afrikas -Gambia- und dort insbesondere für die Landbevölkerung in dem Dorf Sikunda und Umgebung im Landesinneren. Bisher wurden Schulen unterstützt, Reparaturen von Landgeräten/Brunnen durchgeführt und als bisher größtest Projekt eine Ölmühle zur Herstellung von Speiseöl realisiert. Wir arbeiten nach dem 100% Vorsatz "Hilfe zur Selbsthilfe". So wurde z.B. das Mühlenhaus von den Dorfbewohnern erstellt. Unser Verein stellte das Baumaterial und finanzierte die Ölpresse, welche seit April 2010 erfolgreich im Einsatz ist.
Seit ca. 1 Jahr versorgen wir nach und nach die Haushalte im Dorf mit je einer Solarleuchte (bisher 70).
Weitere 101 Haushalte stehen auf der Warteliste. Dafür suchen wir noch Spender. In Planung ist für einen Raum in der Ölmühle eine Solarstation für einen anzuschaffenden Kühlschrank für Medikamente sowie andere Stromabnehmer (z.B. Internet zur Kommunikation mit uns) und evtl. eine solargetriebene Pumpe für den Brunnen vor dem Haus. Auch dafür suchen wir Spender.
Unser Verein hat bereits mehrfach öffentliche Anerkennung gefunden und z.B. die Auszeichnung der
Deutschen UNESCO als UN-Dekade-Projekt 2010/11 erhalten. Ein Zeichen für die Qualität unserer Arbeit. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 250,00 € Spendengelder erhalten

  S. Ester  20. Februar 2018 um 16:05 Uhr
Diese Spende wird eingesetzt im Projekt "damit die Menschen in Afrika nicht mehr hungern".
Wir sind gerade dabei, ein weiteres Dorf in Gambia mit einem Gemüseanbauprojekt zu
unterstützen, bei dem die ganzjährige Bewässerung mittels eines zu bohrenden Brunnens und
solar gesteuerter Wasserförderung und -Verteilung auf dem Feld sichergestellt wird. Damit können die Menschen dort auch in der Trockenzeit sähen und ernten und ihre Familien versorgen.

weiterlesen

Kontakt

Osterwiesenstr. 76
70794
Filderstadt
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite