Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Autonomes Mädchenhaus Kiel / Lotta e.V.

wird verwaltet von Juliane Bendixen

Über uns

Die Angebote des Mädchenhauses Kiel richten sich an Mädchen (ab 12 J.) und junge Frauen, die von psychischer, physischer, rassistischer und sexualisierter Gewalt bedroht oder betroffen sind oder sich in einer anderen Notlage befinden.
Seit über 30 Jahren finden Mädchen hier Rat, Schutz sowie engagierte und tatkräftige Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung von Krisen und bei Schritten in ein selbstbestimmtes Leben ohne Gewalt. Dazu gibt es die
- Anlauf- und Beratungsstelle (mit persönlicher, telefonischer, Online/Chat-Beratung oder Videoberatung),
- die Zufluchtsstätte, eine anonymen Schutzunterkunft, in der Mädchen und junge Frauen vorübergehend wohnen können,
- die Mädchen-WG, in der junge Frauen auf dem Weg in die Verselbständigung fest wohnen können und
- die Ambulanten Hilfen mit ihren flexiblen Unterstützungsangeboten.
An die Anlauf- und Beratungsstelle können sich auch private Unterstützer*innen und professionelle Helfer*innen wenden.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 146,25 € Spendengelder erhalten

  Juliane Bendixen  29. Dezember 2021 um 13:03 Uhr

In unsere Zufluchtsstätte ziehen jährlich 70-80 Mädchen und junge Frauen ein und irgendwann wieder aus. Bei so viel Rein und Raus in Kombination mit jugendlicher Lebendigkeit geht auch mal was kaputt oder sieht irgendwann nicht mehr schön aus. Wir möchten, dass unsere Mädels sich so wohl fühlen wie möglich (da sie es ohnehin gerade schwer genug haben) und möchten daher,  dass die Einrichtung gemütlich, schön und ordentlich aussieht. Die jetzt erhaltenen Spenden für den Bedarf Renovierung und Ausstattung möchten wir dazu nutzen, neue Vorhänge anzuschaffen und einige Nachttische zu ersetzen. Fotos folgen. Vielen Dank an alle, die dies möglich machen.

weiterlesen

Kontakt

Holtenauer Str. 127
24118
Kiel
Deutschland

Juliane Bendixen

Nachricht schreiben