Deutschlands größte Spendenplattform

Familienhörbuch gGmbH

wird verwaltet von Sabine Fiedler

Über uns

Das Familienhörbuch ist eine gemeinnützige Organisation, die sterbenskranken Müttern und Vätern mit minderjährigen Kindern, in Deutschland und Anrainerstaaten, die Erstellung einer professionellen Audiobiografie ermöglicht. Dieses Angebot ist für die ProjektteilnehmerInnen kostenlos. Im Familienhörbuch kommen Menschen zu Wort, die ihre eigene Geschichte und ihre Lebenserfahrungen für die eigenen Kinder und Angehörigen, für Freunde, kurzum: für die Nachwelt, erzählen und dokumentieren möchten. Erzählt mit ihren eigenen Worten, ihrer eigenen Stimme. Authentisch. Persönlich. Liebevoll. Ihre Erzählungen gestalten wir dramaturgisch mit modernsten Techniken des Audiojournalismus aus. So schenken wir diesen Eltern ein kostbares Zukunftsgeschenk und zeigen ihnen damit die Wertschätzung für ihr eigenes Leben, als auch für das Leben der Hinterbleibenden. Nach dem Tod des Elternteils helfen die Hörbücher der hinterbliebenen Familie, insbesondere den Kindern, bei der Trauerbewältigung.

Letzte Projektneuigkeit

Förderpreis des Netzwerks Goldene Bild der Frau für das Familienhörbuch

  Sabine Fiedler  20. Oktober 2021 um 15:09 Uhr

Die Gründerin der Familienhörbuch gGmbH wird am 20. Oktober 2021 in Hamburg mit dem Förderpreis des Netzwerks der GOLDENE BILD der FRAU ausgezeichnet! Und das ist absolut verdient, wie wir als Team um Judith Grümmer finden! Herzlichen Glückwunsch, liebe Judith!

Zum 14. Mal werden bei einer großen Gala die sozialen Projekte großartiger Frauen ausgezeichnet. Es gibt bereits 73 Preisträgerinnen und nun kommen sechs Weitere hinzu. Zum ersten Mal hat das Netzwerk der Preisträgerinnen einen Förderpreis ausgelobt - diesen erhält Judith Grümmer mit dem Projekt Familienhörbuch.

Als Pate für diesen Abend wird Judith von Dr. Johannes Wimmer begleitet, der auf Grund seiner ganz persönlichen Geschichte gut nachempfinden kann wie wertvoll und wichtig das Projekt für die frühverwaisten trauernden Kinder ist, die Mama oder Papa verloren haben. Auch eine Teilnehmerin, die ein eigenes Familienhörbuch mit uns aufgenommen hat wird neben Judith auf der Bühne stehen. Es wird ein ganz besonderer Abend für alle werden.

SIE als Unterstützer*innen unseres Projektes haben mit dazu beigetragen, das wir auch in diesem Jahr wieder vielen Müttern und Vätern die Produktion eines eigenen Hörbuches ermöglichen konnten. Ein ganz herzliches DANKESCHÖN an Sie!

Und SIE können heute Abend live bei der Preisverleihung dabei sein. Es wird einen Livestream (Link zum Livestream) der Veranstaltung geben, moderiert wird die Veranstaltung seit vielen Jahren von Kai Pflaume. 

PS: Wir wachsen sehr schnell - die Nachfrage nach Hörbüchern ist sehr groß. Für Bewältigung aller Aufgaben suchen wir tatkräftige Unterstützung von Ehrenamtlern. Wenn auch SIE sich gern in einem sozialen Projekt engagieren möchten, sprechen Sie uns gern an. Kontakt - Sabine Fiedler, gern per Mail an sabine.fiedler@familienhoerbuch.de

weiterlesen

Kontakt

Oberländer Wall 24
50678
Köln
Deutschland

Sabine Fiedler

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite