Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Rettungs-Ring e.V.

wird verwaltet von Martin Ferlesch

Über uns

WAS WIR WOLLEN
Wir wollen Menschen mit seelischen/ psychischen Störungen nach dem sogenannten Recovery-Modell helfen. Dabei konzentrieren wir uns auf das Genesungspotential der Betroffenen und aktivieren ihre produktiven Kräfte und ihren Glauben daran. Damit wollen wir wirksame Hilfe bieten, bevor diese Krisen sich verfestigen und klinische Maßnahmen unabdingbar werden.

WIE WIR ARBEITEN
Dreh- und Angelpunkt sind moderatoren-gestützte Selbsthilfegruppen. Die Moderatoren sind selbst (ehemals) Betroffene, die nach einem zertifizierten Ansatz ausgebildet werden. Wichtig ist, dass sie ihre persönliche Erfahrung einbringen können, denn darum geht es- um den gleichberechtigten Austausch von Erfahrungen, um die Basis zu legen für einen respektvollen Umgang miteinander.

Die Gruppen werden sowohl als Onlineangebot in Video-/Telefonkonferenzen als auch als persönliche Treffen organisiert.

Für unsere Arbeit wurden wir vom Bundespräsidenten im Juni 2020 ausgezeichnet.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.072,50 € Spendengelder erhalten

  Martin Ferlesch  15. September 2022 um 17:02 Uhr

Wir werden mit den Geldern unseren laufenden Haushalt finanzieren, Ehrenamtspaschaulen, Betrieb der Internetseite, laufender Betrieb unserer Beratungsangebote.

weiterlesen

Kontakt

Augsburger Str. 35
89231
Neu-Ulm
Deutschland

Martin Ferlesch

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite