Deutschlands größte Spendenplattform

Inter-Act eV

wird verwaltet von Martina Helmke

Über uns

Das feministische Kulturzentrum RIA liegt im Reiherstiegviertel im Norden von Wilhelmsburg. Immer wieder wird auch hier männliche Dominanz im Straßenbild und Zuhause erlebt. Das Ria-Fem bietet einen Raum an, um die Selbstermächtigung von FLINTS*/Marginalisierten zu stärken. Eingeladen zur Nutzung sind kulturelle, soziale und politische Initiativen sowie Einzelpersonen und Freund*innenkreise.

Das feministische Kulturzentrum im Rialto ist ein Ort der Begegnungen. Hier könnt ihr euch Treffen, Netzwerken und Empowern. Wir möchten an bestehende feministische Strukturen anknüpfen und das Kennenlernen feministischer Arbeit und unterschiedlicher Leute/Menschen/Akteurinnnen untereinander erleichtern. Der Raum steht offen für Planungstreffen, Workshops, Bildungs- und Kulturveranstaltungen, Kunst sowie private Events.

Das Ria- Fem wird vom gemeinnützigen Verein Inter-Act e.V. verwaltet und beherbergt mittlerweile mehrere Frauen- und Mädchen (Beratungs-) Projekte sowie Gruppen aus Kunst/Kultur.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 989,70 € Spendengelder erhalten

  Martina Helmke  08. Juni 2022 um 15:25 Uhr

AKTUELLE PROJEKTE UND KOOPERATIONEN Das RIA ist in diesem Jahr Austragungsort im Rahmen von 48h Wilhelmsburg. Wir freuen uns auf viele Gäst*innen von Samstag bis Sonntag. Das erwartet euch: * Fenster-Ausstellung „we curate together“ (FemLab) * Samstag Abend 18:30 Konzert: Herzvolle Liedermacherei von Saskia Maas. * Samstag ab 12:00 Einlass zum Kennenlernen des Raumes und unseres neuen Projekts: Feninistische Stadtteilbibliothek * Sonntag um 14 Uhr gibts außerdem eine Büchertausch-Aktion! Bring ein empowerndes Buch zum tauschen mit. Ja ganz richtig gelesen: Wir gründen eine kleine selbstorganisierte Bibliothek als Begegnungsort für queere Menschen und Frauen aus der Nachbarschaft im RIA. Sie wird von einem Team von ehrenamtlichen Bücherbegeisterten organisiert und betreut. Hierfür suchen wir weitere Mitstreiter*innen! Interesse? Melde dich bei Anna @anna_uno / aunterstab@gmail.com / Telegram: anna_unooo. CREW UND RAUM Der Wasserschaden unserer Küche ist endlich beseitigt. Leider hat es noch den ganzen Mai gedauert... Das RIA ist also wieder nutzbar! Wir freuen uns schon auf eure Anfragen :-) Die Pause haben wir genutzt, um das spannende Raumdesign der HfBK-Studierenden der ÖGB - Öffentliche Gestaltungsberatung für unseren Raum zu besprechen. Nur so viel: Es wird multi-funktional, es wird organisch, flexibel und fluid.... Du hast Lust, mit zu bauen, basteln, nähen? Melde dich einfach bei uns. Außerdem ist unsere Kino-Ausstattung endlich komplett! Beamer, Leinwand, Lautsprecher stehen euch ab jetzt zur Verfügung :-) Wir suchen weiterhin FLINTA*, die Lust haben, das RIA mitzugestalten und uns bei der Raum-Organisation zu unterstützen. Aktuell suchen wir dringend Personen, die uns bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützen - Website (Wordpress) - ruht leider gerade - Grafik-Design und Flyergestaltung - Übersetzer*innen *Frauen-Lesben-Inter-Non-Binary-Trans-Asexuell MITMACHEN Am 24.07. (Sonntag) wird unser erstes großes RIA Meet`n`Greet stattfinden. An diesem Tag laden wir ein zum abhängen, gemeinsam essen, trinken, Musik hören... etc.! Hier hast du die Möglichkeit, das RIA und ihre Projekte und Aktiven besser kennenzulernen, eigene Projekte zu schmieden oder einfach eine gute Zeit unter FLINTA zu verbringen. Natürlich kannst du uns auch einfach mal besuchen- einmal pro Woche machen wir eine kleine Büro-Session. Am Besten du fragst uns vorher einmal nach den aktuellen Zeiten. Wenn du zwar nicht über Zeit aber über Geld verfügst, freuen wir uns auch, dich als Fördermitglied in unserem Verein begrüßen zu dürfen!

weiterlesen

Kontakt

Vogelhüttendeich 30
21107
Hamburg
Deutschland

Martina Helmke

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite