Deutschlands größte Spendenplattform

Hands of peace for Africa

wird verwaltet von Matata Geofrey

Über uns

Helping hands creating HOPE with hand-on projects in association with local African communities.

„Ob du glaubst, du schaffst es, oder ob du glaubst, du schaffst es nicht, du hast auf jeden Fall Recht.“ – Henry Ford

Hands of Peace for Africa ermöglicht Bildungschancen und öffnet einen Weg für neue Möglichkeiten, als auch Ideen für benachteiligte Menschen in Uganda (Ostafrika).

Die Entstehung unseres Konzepts beruht auf den Erfahrungen von Shari Bach, die mit 19 Jahren, nach ihrem Abitur im Jahr 2013, nach Uganda reiste und Geofrey Matata (gebürtiger Ugander), der mit seinen Erfahrungen und Wissen zusammen mit Shari Bach ein neues, kreatives Konzept zur nachhaltigen Entwicklung ins Leben gerufen hat.

Aufgrund von Menschen aus völlig verschiedenen Kulturen und Regionen werden durch Ideen- und Erfahrungsaustausch viele neue Ansätze zur nachhaltigen Entwicklung besprochen und umgesetzt. – Wie ist es? Wie kann es sein? Wie sollte es sein? Inwiefern ist dies umsetzbar?

Dieser Erfahrungs-

Kontakt

Arua
Kampala
Uganda

Matata Geofrey

Nachricht schreiben