Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Förderverein Klosterkirche St. Maria im Sonnenkamp

wird verwaltet von Sven Andresen

Über uns

Unser Förderverein setzt sich für den Erhalt der Kirche St. Maria im Sonnenkamp im mecklenburgischen Neukloster ein. 1236 wurde die Kirche geweiht, es ist die einzig erhaltene romanisch-frühgotische Klosterkirche Mecklenburgs. Seit 2016 wird sie als "Denkmal nationaler Bedeutung gelistet.
Bis zur Reformation lebten, arbeiteten und beteten in dem Zisterzienserinnenkloster die ersten Nonnen Mecklenburgs.
Der Originaldachstuhl der Kirche ist noch vorhanden und wird zur Zeit aufwändig restauriert.
Einige der Glasfenster stammen aus der ersten Hälfte 13. Jahrhundert – die Glasmalereien sind die ältesten in ganz Norddeutschland.
Für die Unterhaltung bzw. Sanierung der Kirche bitten wir um Ihre Mithilfe. Herzlichen Dank.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 761,00 € Spendengelder erhalten

  Sven Andresen  26. Januar 2022 um 10:26 Uhr

Originalrestholz aus dem Dachstuhl wurde zur Fertigung einer Spendenstele verwendet. Das Objekt präsentiert historisches Baumaterial und dessen Verarbeitung. Auf einer separaten Fläche besteht die Möglichkeit, SpenderInnen namentlich zu nennen.
Dies erfolgt auf Veranlassung des Fördervereins.

weiterlesen

Kontakt

Blumenstraße 18
23992
Neukloster
Deutschland

Sven Andresen

Nachricht schreiben