Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

MAGUNA - Stiftung für Naturschutz

wird verwaltet von Gunther Pfaff

Über uns

Der Stiftungszweck ist darauf ausgelegt Projekte aus dem kompletten Spektrum des praktischen Naturschutzes umzusetzen. Die MAGUNA-­Stiftung wird Projekte aus dem Bereich Biotop-­ und Artenschutz durchführen.

Alle Projekte werden einer Effizienzkontrolle unterzogen. Ebenfalls zu den Aufgaben der MAGUNA-­Stiftung gehören Öffentlichkeits­arbeit und Umweltbildung aus dem Bereich Biotop-­ und Artenschutz.

Letzte Projektneuigkeit

Informationstafeln der MAGUNA-Projekte

  Gunther Pfaff  20. Mai 2022 um 09:03 Uhr

Newsletter Nr. 6
 April 2022

 

Liebe Freunde und Unterstützer,

danke für eure Geduld seit dem letzten Newsletter. Wir waren nicht im „Winterschlaf“. Wir haben vielmehr die laufenden Projekte optimiert, Ideen für neue Projekte entwickelt und einige neue Projekte begonnen.

Dieser 6. Newsletter steht ganz im Zeichen des Themas Öffentlichkeitsarbeit. Der nächste Newsletter ist schon in Vorbereitung. Dieser wird sich schwerpunktmäßig mit dem Thema „Wiederansiedlung der Knoblauchkröte“ beschäftigen. 

Wir werden auch auf das Thema Nachzucht eingehen. Irgendwo müssen die Tiere ja herkommen, die dann in der Westpfälzer Moorniederung ausgesetzt werden. 

Ein weiteres Thema wird dann die Erfolgskontrolle bei unseren Projekten sein. Dazu kooperieren wir mit Prof. Dr. Thorsten Stoeck, Inhaber des Lehrstuhls für Ökologie am Fachbereich Biologie der TU Kaiserslautern. Im Rahmen von Bachelorarbeiten werden derzeit die Flächen Bornberg und Odenbachtal hinsichtlich des vorhandenen Arteninventars untersucht. 

Doch jetzt zum Thema Öffentlichkeitsarbeit. „Tu Gutes und rede darüber“, so lautet ein altbekanntes Sprichwort. 

Ganz in diesem Sinne konnten wir an unseren Projekten Bornberg in Wörsbach, Odenbachtal in Schallodenbach/Wörsbach und am Blühstreifen in Hütschenhausen Informationstafeln aufstellen.

Auch das war eine Maßnahme, bei der wir sehr unterstützt wurden.

Die Schautafelträger wurden durch Die Zimmerei Dahler & Sester gesponsert. Seitens Fa. Ohliger Werbung wurden die Tafeln ergänzende Schilder gespendet.Der Aufbau wiederum erfolgte durch Andre Albrecht und sein Team, unterstützt von Stiftungsvorstand Andreas Dein.

weiterlesen

Kontakt

Fahrlücke 42
67661
Kaiserslautern
Deutschland

Gunther Pfaff

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite