Deutschlands größte Spendenplattform

Zentrum IBS

wird verwaltet von Michaela MOESTL

Über uns

Der medizinische Alltag heute ist geprägt durch einen Mangel an Personal und Zeitressourcen. Auf der Strecke bleibt dabei der, um den sich eigentlich alles drehen sollte: der Patient.
Aus diesem Grund betreiben wir seit 2013 ein Projekt, in dem es darum geht, ganz persönlich, individuell abgestimmte Beratungen für Patienten und deren Angehörige anzubieten. Dies kann je nach Bedarf psychosoziale, logotherapeutische, mediatorische, medizinische oder rechtliche Beratung sein. Durch diese Unterstützung des gesamten betroffenen Systems, tragen wir dazu bei, dass Patienten und Angehörige besser durch die unterschiedlichen Phasen der Erkrankung kommen.
Das Hauptziel unserer Intervention ist eine raschere Reintegration der Betroffenen in den beruflichen und sozialen Alltag, sowie eine Krankheitsprävention bei den Angehörigen in belastenden Zeiten zu bewirken.

Kontakt

Rosengasse 8/7
1010 Wien
Wien
Österreich

Michaela MOESTL

Nachricht schreiben