Deutschlands größte Spendenplattform

Space Lama e.V.

wird verwaltet von Hamid Kamrani-Mehni

Über uns

Der Space Lama e.V. setzt sich für die Bekämpfung der Kinderprostitution auf den Philippinen ein.
Da die Zwangsprostitution von Kindern ein heikles und für viele Menschen ein abstoßendes Thema ist, haben wir uns einen Weg überlegt wie man so ein Tabuthema über Umwege anspricht. Ursprünglich war es nur der Wille T-Shirts mit dem "Space Lama" als Motiv zu verkaufen, um Rettungsmissionen auf den Philippinen zu finanzieren. Inzwischen sind wir jedoch ein Sammelbecken für jede Idee, welche dazu führt, dass Kinder gerettet werden!

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.949,97 € Spendengelder erhalten

  Hamid Kamrani-Mehni  28. April 2021 um 18:07 Uhr

die gesammelten Gelder werden verwendet um die Kosten der Befreiung, Aufnahme und Nachsorge von Juanito zu tragen. Er ist inzwischen seit fast 5 Monaten bei PREDA und zeigte in den ersten Wochen noch ein paranoides und gewalttätiges Verhalten, wie es für Kinder nach mehrmonatiger Haft und Folter üblich ist. Mit Hilfe der emotional-release-therapy  
( https://www.preda.org/emotional-release-therapy/ ) konnte Juanito seine Wut kanalisieren und reintegriert sich langsam wieder in den Alltag. 
Wir vom Space Lama Team bedanken uns für eure Zusammenarbeit! Es war die erste Fundraising Kampagne dieser Art und wir waren uns nicht sicher ob wir das Geld rechtzeitig zusammen bekommen würden. Jeder kleine Beitrag war entscheidend! Am Ende haben wir sogar genug Spenden gesammelt um zukünftige Projekte zu ermöglichen. 
Wir hoffen das jeder der das hier liest begreift, dass er sehr wohl etwas auf dieser Welt bewegen kann.

Wenn ihr weitere Infos über die Entwicklung von Juanito hören wollt, dann schreibt uns gerne an oder folgt und bei Facebook oder Instagram.


https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/089/020/252673/limit_600x450_image.jpeg


weiterlesen

Kontakt

Zweibrücker Straße, 9
66424
Homburg
Deutschland

Hamid Kamrani-Mehni

Nachricht schreiben