Deutschlands größte Spendenplattform

Diakonisches Werk Augsburg e.V.

wird verwaltet von Leonie Seibold

Über uns

Die Diakonie in Augsburg – das sind rund 35 soziale Einrichtungen im Dienst für den Mitmenschen und für das Gemeinwesen, die vom Diakonischen Werk Augsburg als Rechtsträger verantwortet werden. "Stark für Menschlichkeit" ist unser Leitsatz, den unsere Mitarbeitenden mit großem Engagement und im Sinne der christlichen Nächstenliebe in ihrer täglichen Arbeit mit Leben füllen.
Zum Diakonischen Werk Augsburg gehören rund 35 Einrichtungen und Dienststellen - vom Altenpflegeheim über die Migrationsberatung für Geflüchtete und das Betreute Wohnen für psychisch kranke Menschen über ambulante Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien sowie Beratungsstellen in der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit.

Letzte Projektneuigkeit

Diakonie Augsburg ermöglicht Familiennachzug

  Leonie Seibold  28. Januar 2021 um 22:15 Uhr

Die junge Mutter Sanyu (Name geändert) war 2011 von Uganda nach Deutschland geflohen. Ihre 3 Kinder musste sie schweren Herzens bei Verwandten in Uganda zurücklassen. Ihr größter Wunsch: ihre Familie zu sich nach Deutschland holen. Doch zunächst gab es einige Hürden zu überwinden.

In Augsburg wurde Sanyu schwanger und begann kurz nach der Geburt ihres Kindes eine Ausbildung zur Krankenpflegehelferin. Doch das Gehalt während der Ausbildung reichte nicht aus, um die ausländerrechtlichen Bestimmungen zu erfüllen. Neben einem ausreichenden Einkommen war auch die Anmietung einer größeren Wohnung Voraussetzung für den Familiennachzug. Beide Kriterien konnte Sanyu erst nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung erfüllen. 

Diakonie Augsburg hilft mit zinsfreiem Mikro-Kredit

Im Februar 2020 erhielt die Uganderin dann endlich die erlösende Nachricht: sie darf ihre 3 Kinder zu sich nach Deutschland holen. Doch Sanyu konnte sich aufgrund der Miete für die größere Wohnung und der zu erbringenden Kaution die Flugtickets für ihre Kinder nicht mehr leisten. Die Diakonie Augsburg unterstützte sie mit einem zinsfreien Mikro-Kredit, den sie über einen längeren Zeitraum in kleinen Raten zurückzahlen kann.

Sanyu, die in all den Jahren der Trennung sehr engen Kontakt zu ihren Kindern gehalten hat, ist überglücklich, wieder mit ihnen vereint zu sein. Aktuell arbeitet die vierfache Mutter in einem Augsburger Krankenhaus als Krankenpflegehelferin. Sie möchte bald die dreijährige Ausbildung zur Krankenpflegerin absolvieren.

weiterlesen

Kontakt

Spenglergäßchen 7a
86152
Augsburg
Deutschland

Leonie Seibold

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite