Deutschlands größte Spendenplattform

CAMPUS DI MONACO - Internationale Montessorischule

wird verwaltet von Brigitte R.

Über uns

In unserer Schulgemeinschaft lernen hier geborene und neu zugewanderte Kinder und Jugendliche gemeinsam. Die Hälfte der Schüler*innen hat eigene Flucht- und Migrationserfahrungen gemacht.
Ein multiprofessionelles Team aus erfahrenen Pädagogen, Sozialarbeitenden und anderen Fachkräften kümmert sich um eine intensive Förderung der derzeit 100 Schüler*innen in den Mittelschulklassen 5 - 10.
Damit das gemeinsame Lernen gelingt, braucht es zielgerichtete Hilfe und individuelle Unterstützung. Wir bieten kleine Klassen, Deutsch als Zweitsprache, bilingualen Fachunterricht, Unterrichtsfach Engagement, sowie viele kreative und therapeutische Angebote. Die Schulplätze sind für Bedürftige kostenlos.
Schulleiterin und Gründerin ist Antonia Veramendi, die 2014 den Deutschen Schulpreis und 2017 den Münchner Schulpreis mit der SchlaU Schule erhalten hat. Der Aufbau der Modellschule wird seit 2019 durch einen wissenschaftlichen Beirat mit Vertreter*innen der LMU München, TU Dortmund und Alanus Hochschule Darmstadt begleitet. Kooperationspartner aus Politik, Wirtschaft und Stadtgesellschaft unterstützen das Bildungsprojekt.
#Für Bildungschancen und Teilhabe!
#Investieren in Bildung lohnt sich!

Letzte Projektneuigkeit

Sommer, Heldinnen und die vielleicht letzte Chance, ein(e) CAMPUS Schüler*in zu werden!

  Brigitte R.  17. Juni 2021 um 09:35 Uhr

 Liebe Unterstützer*innen,
mit dem Sommer sind nun endlich auch alle Schüler*innen wieder in die Klassenzimmer zurückgekehrt und das homeschooling bleibt hoffentlich auch im Herbst in der Versenkung. Was ans Licht kommt, sind allerdings auch große psychische Belastungen und Lernrückstände. Experten gehen davon aus, dass jeder dritte Jugendliche psychisch durch Corona stark belastet wurde und 16% ein- oder mehrmals pro Woche suizidale Gedanken haben. Bei Kindern und Jugendlichen aus sozial schwierigem Umfeld geht das Deutsche Schulportal von einem um 50% verringertem Lernstand aus.

Gottseidank gibt es Heldinnen wie Eva-Maria, die bei uns ehrenamtlich tätig ist und - zusammen mit dem pädagogischen Team - Mut und Zuversicht gibt. Gemeinsam mit den Jugendlichen schaut sie was in Richtung Berufsorientierung geht, boxt sie durch komplizierte Online-Bewerberseiten durch und übt Online-Bewerbungsgespräche. Die technischen Voraussetzungen dazu können wir in der Schule dank Eurer Hilfe anbieten!

Besonders der Berufseinstieg ist für geflüchtete Jugendliche schwieriger geworden im letzten Jahr. Praktika, Orientierungstage, Jobmessen ... all die gewohnten Zugangswege fanden seit über einem Jahr nicht statt und konnten digital nur unzureichend ersetzt werden. Gerade geflüchteten Jugendlichen gelingt es eher über einen direkten Kontakt und ein Gespräch mit der/dem Vorgesetzten, eine Ausbildungsstelle zu finden.  Die 3-SAT Redaktion Kulturzeit hat einen Beitrag zu den digitalen Tücken in einer fremden Sprache verfasst und dazu bei uns in der Schule und in Münchner Unterkünften unserer Schüler*innen gedreht: https://www.3sat.de/kultur/kulturzeit/sendung-vom-10-mai-2021-100.html

Auch will ich Euch wissen lassen, dass wir für das nächste Schuljahr noch einige wenige Schulplätze haben. Wenn Ihr jemand kennt, der an einem Platz in einer aufstrebenden Montessorischule mit den Klassen 5 bis 10 interessiert ist, bitte weitersagen!
Im kommenden Schuljahr sind wir noch in der Innenstadt, Schwanthalerstraße, danach geht es raus in den Münchner Osten, nach Neuperlach.  Einen Infoabend mit Informationen zum gemeinsamen Lernen von hier geborenen Kindern und Jugendlichen, sowie neu zugezogenen Kindern und Jugendlichen, zum Angebot mit Holz- und Kunstwerkstatt, Bücherei, viel Musik und Tanz und vielem mehr gibt es heute Abend, 17. Juni ab 19.00 Uhr. Bitte per Mail unter m.weinzierl@campus-di-monaco anmelden. Matthias schickt euch dann pronto einen Zugangslink.

Viele Grüße, bis bald und genießt den Sommer! 
Brigitte 
für das Team von CAMPUS DI MONACO




weiterlesen

Kontakt

Schwanthalerstraße
80336
München
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite