Deutschlands größte Spendenplattform

Verein zur Förd. der Troxler-Schule Wuppertal e.V.

wird verwaltet von Hartwig Schürmann

Über uns

Der Verein zur Förderung der Troxler-Schule Wuppertal e.V. sieht seine vorrangige Aufgabe darin, durch Unterstützung der Troxler-Schule Wuppertal e.V. das freie Schulwesen auf der Grundlage der Heilpädagogik Rudolf Steiners zu fördern.
Über die unmittelbare Unterstützung der seelenpflegebedürftigen Kinder und Jugendlichen zur Abdeckung der besonderen Bedarfe dieser Menschen hinaus, hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, anthroposophische Kulturimpulse zu initiieren und zu fördern.

Letzte Projektneuigkeit

Die Zauberharfen spielen weiter...!

  Hartwig Schürmann  28. Mai 2021 um 17:43 Uhr
Liebe Unterstützer*innen der Troxler-Schule Wuppertal,

es ist in letzter Zeit etwas ruhig geworden um unser Zauberharfen-Projekt. Dies trifft aber in keiner Weise auf die Zauberharfen selbst zu, die wir Dank eurer Spenden bereits angeschafft haben. Die Instrumente werden nach wie vor mit großer Begeisterung und Freude von unseren Schüler*innen gespielt!

Wir hatten uns schon fast entschieden, die Spendenaktion trotz der noch fehlenden knapp 1.200,00 EUR für zwei weitere Zauberharfen zu beenden und ein neues Projekt aufzusetzen. Jetzt erhalten wir die  erfreuliche Nachricht, dass unser Zauberharfen-Projekt von der Stadtsparkasse Wuppertal für ihr soziales GiroCents-Projekt ausgewählt worden ist.

Lest bitte selbst:


Hallo Hartwig,

wir haben tolle Neuigkeiten für dich:

Dein Projekt “Zauberharfen für die Kinder der Troxler-Schule Wuppertal” kann ab Juni 2021 nicht nur auf der regionalen Spendenplattform  gut-fuer-wuppertal.de Spenden sammeln, sondern zusätzlich von einem weiteren Spendenkanal der Stadtsparkasse Wuppertal profitieren:

Die Stadtsparkasse Wuppertal möchte deinem und fünf weiteren Projekten die Chance auf die sogenannte  GiroCents geben. Insgesamt wird jeweils ein Projekt aus den Kategorien Soziale Projekte, Bildungs-, Kultur-, Sport-, Umwelt- und Tierprojekte sowie Wirtschaft- und Wissenschaftsförderung für sechs Monate ausgewählt.

Wie funktioniert’s? 

Die an  GiroCents teilnehmenden Kunden der Stadtsparkasse Wuppertal spenden zu Beginn jeden Monats die Cent-Beträge Ihres positiven Girokontosaldos des Vormonats. Nach Abbuchung der  gespendeten GiroCents erhalten die Kunden einen persönlichen Spendencode per E-Mail. Mit diesem können sie an einem „Online-Voting“ auf der Homepage der Stadtsparkasse Wuppertal zwischen den sechs ausgewählten Projekten teilnehmen. Nach sechs Monaten werden alle Stimmen zusammengezählt. Der gesamte GiroCents-Spendenbetrag, der in der Zwischenzeit von der Stadtsparkasse Wuppertal verwahrt wurde, wird dann in Relation zum Ergebnis der Abstimmung auf die sechs aktuell teilnehmenden Projekte verteilt. Danach sucht die Stadtsparkasse sechs neue Projekte von  gut-fuer-wuppertal.de aus.


Wir freuen uns sehr, dass unserem Zauberharfen-Projekt damit noch einmal frische Energie zugeführt wird!

An dieser Stelle schon einmal unseren herzlichen Dank an die Stadtsparkasse Wuppertal für die erneute Unterstützung!



weiterlesen

Kontakt

Nommensenweg 12
42285
Wuppertal
Deutschland

Hartwig Schürmann

Nachricht schreiben