Deutschlands größte Spendenplattform

Verein zur Förderung der Straßenkinder in Bolivien

wird verwaltet von Sandra Schleimer

Über uns

Der „Verein zur Förderung der Straßenkinder in Bolivien e.V.“ wurde 1997 in Rottweil gegründet und unterstützt das 1994 - unter dem Zeichen des Regenbogens - von dem deutschen Pfarrer Josef M. Neuenhofer gegründete soziale Hilfswerk „Fundación Arco Iris“ ("Regenbogen-Stiftung") in La Paz, Bolivien.
Es bietet Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien in prekären Lebenssituationen ein Zuhause und Perspektiven für die Zukunft. Ein engagiertes interdisziplinäres Team aus insgesamt 150 Psycholog*innen, Sozialarbeiter*innen und pädagogischen Fachkräften setzt sich täglich für die Verbesserung der Lebensbedingungen der über 4000 Personen ein.

Der Verein ist gemeinnützig - mildtätig anerkannt.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 4.951,34 € Spendengelder erhalten

  Sandra Schleimer  03. Februar 2021 um 17:58 Uhr

Liebe Freund*innen und Wohltäter*innen,

ich möchte Euch auf diesem Weg – auch im Namen von Pfarrer Josef Neuenhofer - von Herzen für Eure zahlreichen und großzügigen Spenden im Rahmen unserer Adventskranz-Aktion danken! 

Gemeinsam haben wir die unglaubliche Summe von 5.126,90 EUR erzielt! 

Das Geld wird dieser Tage überwiesen und ermöglicht es dem Projekt, viele  Kinder zu ernähren, die durch die COVID-19-Pandemie und die strenge Quarantäne ihre kleinen täglichen Einkünfte als Gepäckträger auf dem Markt, als Schuhputzer, Parkwächter oder Bonbonverkäufer verloren haben und Hunger leiden. 

Die Spendenbescheinigungen werden Anfang Februar von betterplace.org per E-Mail verschickt.

Über unsere Vereinshomepage und unseren Facebook-Auftritt werden wir über die weiteren Entwicklungen im Projekt informieren.

Bleiben Sie uns gewogen und bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen und dankbaren Grüßen,

Sandra Schleimer

weiterlesen

Kontakt

Postfach 1303
78628
Rottweil
Deutschland

Sandra Schleimer

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite