Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Förderverein Hospiz Frischer Aufwind e.V.

wird verwaltet von Swantje Karsten

Über uns

Verein zur Förderung der Errichtung und des Betriebes eines stationären Hospizes

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.119,36 € Spendengelder erhalten

  Swantje Karsten  07. September 2022 um 17:59 Uhr

 (Bau-) Land in Sicht

Zeuthen, August 2022

In der Sitzung der Gemeindevertreter waren sich alle einig. Das Projekt „Zeuthen bekommt ein Hospiz“ wird konkret. Per einstimmiger Beschlussfassung erhielt der Bürgermeister der Gemeinde Zeuthen, Herr Sven Herzberger, den offiziellen Auftrag, zu prüfen, ob es ein geeignetes Grundstück gibt und ob dieses für die Gründung einer kommunalen Stiftung zur Errichtung eines Hospizes in Frage kommt.

Tatsächlich wurde ein Grundstück gefunden. Ein Grundstück zwischen Himmel und Dahme. Ein Grundstück, welches uns sehr gut gefällt. Nur reicht das allein nicht aus. Die Eignungsprüfung nimmt jetzt Gestalt an. Gemeinsam mit Herrn Herzberger, den Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung, der Gemeindevertretung und unseren kreativen Architekten Meret und Theo Boss von BOSS & FREY freie Architekt:innen PartmbB arbeiten wir mit Hochdruck an der baulichen Machbarkeitsstudie.

Es wurde gemessen, gezeichnet, diskutiert, radiert und wieder gezeichnet. Unsere Wunschvorstellungen und Ideen fließen ein, die Umsetzung dieser in die Bauzeichnungen erfordern höchste Konzentration und enormes Fachwissen. Wir sind sehr dankbar, dass Meret und Theo Boss diese Herausforderung angenommen haben und uns unterstützen. Das Ergebnis ist jetzt ein Projekt, welches zur Bauvoranfrage in der Unteren Baubehörde in Königs Wusterhausen eingereicht wurde.

Wir hoffen auf eine positive Entscheidung zum Ende des Sommers. Parallel dazu werden wir mit Unterstützung der Gemeinde Zeuthen unsere Öffentlichkeitsarbeit ausweiten und Spendenaktionen fortführen. Mit kleinen und großen Schritten geht es voran. Wir stellen dabei immer wieder fest, wie sich ein Stein in den anderen fügt, alles zu seiner Zeit. Nun hoffen wir, das diese Steine baldmöglichst Gestalt annehmen.

Herzliche Grüße, 

 Kerstin Henn, stellv. Vorstandsvorsitzende, 

 Swantje Karsten, Projektleitung 

weiterlesen

Kontakt

Robert-Uhrig-Ring 20
14974
Ludwigsfelde
Deutschland

Swantje Karsten

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite