Deutschlands größte Spendenplattform

Ambulantes Ethikkomitee Bochum e.V.

wird verwaltet von Dr. Birgitta Behringer M.A.

Über uns

Im Ambulanten Ethikkomitee Bochum (AEB) haben sich Menschen aus verschiedenen Professionen des Gesundheitswesens zusammengefunden, um sich mit diesen medizinethischen Fragen auseinanderzusetzen und ihre Kompetenz der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Das AEB bietet ethische Beratungsgespräche und Fortbildungen zu medizinethischen Themen für Mitarbeitende, Patientinnen und Patienten und die interessierte Öffentlichkeit und entwickelt allgemeine Empfehlungen zum Umgang mit ethisch schwierigen Entscheidungen in einzelnen Institutionen des Gesundheitswesens.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 292,98 € Spendengelder erhalten

  Dr. Birgitta Behringer M.A.  17. Februar 2021 um 17:53 Uhr

Die Broschüre "Entwicklungen im Jahr 2020 - Behandlungen im Voraus Planen in Bochum" ist jetzt unter dem Link zu finden oder unter Downloads auf unserer Homepage www.ethokkomitee-bochum.de

Die broschüre soll Ihnen einen Einblick geben in die Arbeit des Netzwerkes „Behandlung im Voraus Planen in Bochum“. Das Netzwerk gründete sich aus Akteuren des Gesundheitswesens, der Hochschulen, des Betreuungsgerichts, der Seelsorge und städtischen Vertretern in Bochum, bestehend aus Einzelpersonen und Trägervertretern der Einrichtungen. Das Netzwerk unterstützt die Implementierung der gesundheitlichen Vorausplanung (advance care planning) in Bochum. Das Qualitätsniveau der gesundheitlichen Vorausplanung im Netzwerk soll dem der deutschen interprofessionellen Vereinigung Behandlung im Voraus Planen (DiV-BVP e.V.) entsprechen. Uns leitet die Achtung und der Respekt vor der Autonomie und Würde des Menschen. Wir möchten, dass Menschen so behandelt werden wie sie das wollen, selbst wenn sie nicht mehr entscheidungsfähig sind. BVP ermöglicht durch seinen aufwendigen und professionellen Gesprächsprozess unter Einbeziehung der Familie und wichtiger Angehöriger sowie der gesetzlichen Vertreter, der Ärzte und der Pflegenden einen intensiven Austausch über das, was dem einzelnen Menschen wichtig ist. Die Ergebnisse werden in standardisierten Patientenverfügungen dokumentiert und im Krankheitsverlauf aktualisiert. 

Die vielen Beiträge, Berichte und Pläne zeigen, wie lebendig das Netzwerk ist. Es besteht eine große Verbundenheit- nicht nur in der vorausschauenden gesundheitlichen Vorausplanung, sondern auch in der Bewältigung der Pandemie.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und sind gespannt auf Ihre Reaktionen und Impulse. Falls Sie Interesse an unserer Arbeit haben, uns unterstützen möchten oder weitere Informationen benötigen, freuen wir uns auf Ihre Mails oder Anrufe.

weiterlesen

Kontakt

Am Herrbusch 1
44894
Bochum
Deutschland

Dr. Birgitta Behringer M.A.

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite