Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Menschen für Hunde - Hunde für Diabetiker e.V.

wird verwaltet von D. Poyson (Kommunikation)

Über uns

Menschen für Hunde - Hunde für Diabetiker e.V.
verbindet den Tierschutz mit der Hilfe für Menschen.

Als Ziel hat sich der Verein gesetzt, nicht nur unmittelbar Hunden in Not zu helfen, sondern langfristig etwas zu verbessern. So möchte der Verein das Ansehen von Tierschutzhunden verbessern: Das wird erreicht indem der Verein Assistenzhunde für Menschen mit Behinderungen ausbildet.
Die Assistenzhunde werden kostenlos an die Menschen mit Behinderungen mit Behinderungen abgegeben.
Der Verein bildet als 1. in Deutschland Diabetikerwarnhunde aus, die Typ 1 Diabetiker vor lebensbedrohlichen Unterzuckerungen retten, sowohl Assistenzhunde für Menschen mit einer Posttraumatischen Belastungsstörung.

Menschen für Hunde - Hunde für Diabetiker unterstützt auch 2 Partner-Tierheime in Griechenland, bei der Vermittlung von Hunden, Kastrationsaktionen und Tierarztkosten. Regelmässig übernimmt der Verein Hunde die in Not sind und gibt ihnen tierärztliche Versorgung, Zuwendung und Unterkunft, bis liebevolle Familien für die Hunde gefunden werden.

Ausserdem hilft der Verein mit einer Welpenklappe unerwünschtem Nachwuchs. Tierärzte, Tierkliniken, Bauern und betroffene Hundebesitzer werden direkt angesprochen, wenn sie eine Hündin haben, die unerwünscht trächtig geworden ist und der Hundebesitzer die Welpen entweder töten möchte oder nicht behalten möchte. Hier nimmt sich der Tierschutzverein der Welpen an und zieht sie auf bis sie vermittelt werden in gute Familien.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  Mirjam K.  28. Oktober 2016 um 14:50 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Schaftrift 3
49779
Oberlangen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite