Deutschlands größte Spendenplattform

Vienna Hobby Lobby

wird verwaltet von Rosa Bergmann

Über uns

400.000 Kinder und Jugendliche in Österreich sind armutsgefährdet, haben in der Regel keinen oder nur eingeschränkten Zugang zu Freizeitangeboten und sind damit aus der Gesellschaft mehr oder weniger ausgeschlossen. Deshalb bietet die Vienna Hobby Lobby kostenlose Freizeitkurse an. Das Angebot ist zielgruppenorientiert und wird auf den Wünschen der Teilnehmer*innen aufgebaut. Sie werden direkt in ihrer Lebensrealität abgeholt und ein niederschwelliger Zugang zum Angebot wird ermöglicht. Die kostenlosen Kurse sind vielfältig: Von Basketball und Kickboxen über Kreatives wie Street Art und Schauspielen bis hin zu Nachhilfe oder Experimente ist alles dabei. Das Projekt hat auch einen starken inkludierenden Charakter, so weisen doch rund 90% der Teilnehmer*innen einen Migrations- oder Fluchthintergrund auf.

Kontakt

Einsiedlergasse 15-17
1050
Wien
Österreich

Rosa Bergmann

Nachricht schreiben