Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Eisenbahnmuseum Leipzig e.V.

wird verwaltet von Corinna Wieling

Über uns

Der Verein wurde 1989 als "IG Traditionslok Bayerischer Bahnhof zu Leipzig" gegründet.
Im Jahr 1990 bereits hatte der Verein seinen jetzigen Namen erhalten. Im Juni 1995 zog der Verein in den Lokschuppen I des ehemaligen Bahnbetriebswerkes Leipzig-Plagwitz. Heute ist dort die Geschäftsstelle des EMBB e.V. und, neben Werkstätten und notwendigen Nebenräumen, die ständige eisenbahngeschichtliche Ausstellung des Vereins beheimatet. Deren attraktivster Teil ist die Sammlung von Schienenfahrzeugen, die zum überwiegenden Teil aus vereinseigenen Fahrzeugen besteht.
Ziel des Vereins ist die museale Nutzung, Erhaltung und betriebsfähige Herrichtung von historischen Eisenbahnmaterialien aus Zeiten der Deutschen Reichsbahn in der DDR.
Mit der betriebsfähigen Dampflokomotive 52 8154 und den dazugehörigen Reisezugwagen Typ Bghw, AB, sowie einen Schnellzugwagen Bmk werden regelmäßig Fahrten zu interessanten Zielen in Mitteldeutschland unternommen.

Kontakt

Kurt-Kresse-Str.
04207
Leipzig
Deutschland

Corinna Wieling

Nachricht schreiben