Deutschlands größte Spendenplattform

Förderverein Dorfkirche Altkünkendorf e.V.

wird verwaltet von Henri Fischer

Über uns

Die Kirche im Dorf lassen.

1995. Die Dorfkirche war gesperrt, der Turm drohte zu kippen, ein Gemeindeleben fand kaum noch statt und die finanziellen Mittel, um die Kirche zu retten, betrugen Null.
Also, ideale Bedingungen für Enthusiasten und Anpacker einen Verein zu gründen, der diese schwierige Aufgabe als Herausforderung betrachtet:
Willkommen im Förderverein Dorfkirche Altkünkendorf e. V.!

Ein Jahr später wurde dann ein Nutzungsvertrag geschlossen und somit war der Weg frei, für einen sehr sehr kleinen Verein, diese riesige Aufgabe zu lösen.
Kluge Ideen, private Spenden und unendlich viel Ehrenamt der Vereinsmitglieder ließen es aber gelingen.
Am 24. Juni 2001 weihte der Landesbischof Dr. Huber die voll besetzte Kirche in einem festlichen Gottesdienst ein - Happy End!
Da für die Dorfkirche aber keine Mittel zur Verfügung stehen, kümmert sich der Verein ehrenamtlich um den Erhalt. Konzerte, Ausstellungen, Vorträge und sogar ein Marathon-Event, sorgen für Einnahmen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.041,28 € Spendengelder erhalten

  Henri Fischer  14. Oktober 2021 um 12:52 Uhr

Finanzierung Altarprojekt "Natur-Altar" Dorfkirche Altkünkendorf. 
Die Spendengelder werden als nötige Eigenmittel für eine öffentliche Förderung verwendet.


weiterlesen

Kontakt

Altkünkendorfer Straße 24
16278
Altkünkendorf
Deutschland

Henri Fischer

Nachricht schreiben