Deutschlands größte Spendenplattform

Taka Taka e.V.

wird verwaltet von Natascha Kühne

Über uns

In Kenia gibt es viele Menschen, die nach ihrer handwerklichen Ausbildung Schwierigkeiten haben in das Berufsleben zu starten. Es gibt wenig Anstellungsmöglichkeiten und ohne eine finanzielle Unterstützung können sie sich auch in einem kleinem Rahmen nicht selbständig machen, diesen möchten wir helfen, wenn möglich mit einem zusätzlichen Aspekt von Recycling und Upcycling, der zur Verbesserung der Müllproblematik und zu Umweltaspekten beiträgt.

In Kenia gibt es keine flächendeckende Müllentsorgung. Meist wird der Müll auf dem Dorfplatz oder im eigenen Garten gesammelt und verbrannt. Dabei wird nichts getrennt. Es wird Plastik zusammen mit Lebensmittelabfällen und Dosen verbrannt. Dank Kooperationen zu Berufsschulen und Handwerkern können wir dazu kostenlose Workshops und Trainings anbieten. Durch unser Programm erleichtern wir kreativen Köpfen in Kenia den Start in die Zukunft. Dennoch ist Eigeninitiative gefordert, welche immer höher ist, wenn die eigenen Ideen gefördert werden.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 915,99 € Spendengelder erhalten

  Natascha Kühne  30. Juni 2021 um 13:53 Uhr
vielen Dank für Eure Spenden
Damit können wir nochmal um die 90 Lebensmittelpakete verteilen. In Kenia haben viele Menschen durch die Coronakrise ihre Arbeit verloren.das heißt in Kenia = Kein Job = kein Geld, es gibt keine staatliche Unterstützung.
weiterlesen

Kontakt

Wilhelm-Busch-Strasse 12/1
70771
Leinfelden-Echterdingen
Deutschland

Natascha Kühne

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite