Deutschlands größte Spendenplattform

Südafrika-Partnerschaft Kirchenkreis Kaufungen

wird verwaltet von Thomas Dilger

Über uns

Seit 1982 besteht die Partnerschaft zwischen den Kirchengemeinden im Border-District der Moravian Church und dem Kirchenkreis Kaufungen. Etwa alle zwei Jahre finden Begegnungen in Südafrika oder Deutschland statt.

Diese haben Spuren hinterlassen: Eine verlässliche Partnerschaft zwischen den Kirchenkreisen ist entstanden. Persönliche Beziehungen sind gewachsen. Bei allen Unterschieden zwischen den Ländern und Kulturen erfahren wir den Glauben als verbindende Kraft.

Ein Grund für die Aufnahme der Partnerschaft mit südafrikanischen Christen war die rassistische Politik der Apartheid, die die schwarze Bevölkerungsmehrheit viele Jahrzehnte lang unterdrückte. Weil die Folgen der Apartheid bis heute nicht überwunden sind, hat die Partnerschaftsarbeit weiterhin auch eine politische Dimension.

Ein wichtiges Zeichen der Verbundenheit ist der Stipendienfonds. Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises helfen mit Kollekten und Spenden, damit Jugendliche des Border-Districs in Südafrika eine gute Ausbildung erhalten können.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 974,99 € Spendengelder erhalten

  Thomas Dilger  23. Dezember 2020 um 11:44 Uhr

Die Spenden werden für notleidende Familien im Bereich der Moravian Church in South Africa (Border District) eingesetzt. Vordringlich ist die Hilfe für die sogenannten Kinder-Haushalte, wo aufgrund von AIDS oder Corona beide Elternteile verstorben sind. Herzlichen Dank für Ihre Spende!
Thomas Dilger, Pfarrer, Beauftragter für die Kirchenpartnerschaft mit der MCSA (Border District)

weiterlesen

Kontakt

Ev. Dekanat, Zur Schönen Aussicht 6
34260
Kaufungen
Deutschland

Thomas Dilger

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite