Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Südafrika-Partnerschaft Kirchenkreis Kaufungen

wird verwaltet von Thomas Dilger

Über uns

Seit 1982 besteht die Partnerschaft zwischen den Kirchengemeinden im Border-District der Moravian Church und dem Kirchenkreis Kaufungen. Etwa alle zwei Jahre finden Begegnungen in Südafrika oder Deutschland statt.

Diese haben Spuren hinterlassen: Eine verlässliche Partnerschaft zwischen den Kirchenkreisen ist entstanden. Persönliche Beziehungen sind gewachsen. Bei allen Unterschieden zwischen den Ländern und Kulturen erfahren wir den Glauben als verbindende Kraft.

Ein Grund für die Aufnahme der Partnerschaft mit südafrikanischen Christen war die rassistische Politik der Apartheid, die die schwarze Bevölkerungsmehrheit viele Jahrzehnte lang unterdrückte. Weil die Folgen der Apartheid bis heute nicht überwunden sind, hat die Partnerschaftsarbeit weiterhin auch eine politische Dimension.

Ein wichtiges Zeichen der Verbundenheit ist der Stipendienfonds. Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises helfen mit Kollekten und Spenden, damit Jugendliche des Border-Districs in Südafrika eine gute Ausbildung erhalten können.

Kontakt

Ev. Dekanat, Zur Schönen Aussicht 6
34260
Kaufungen
Deutschland

Thomas Dilger

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite