Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., RV Minden-Ravensberg

wird verwaltet von Isabell Heicks

Über uns

Gegründet wurde die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. im Jahre 1952. Mit knapp 300 Regional-, Kreis- und Ortsverbänden ist sie im gesamten Bundesgebiet vertreten. Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist ein Werk des evangelischen Johanniterordens und als gemeinnütziger und mildtätiger Verein anerkannt. Sie ist eine freiwillige Hilfsgesellschaft im Sinne des Art. 26 des 1. Genfer Abkommens vom 12.08.1949. Zudem ist sie ein Verband der Freien Wohlfahrtspflege und als Fachverband Mitglied im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland. In der Johanniter-Unfall-Hilfe engagieren sich mehr als 23.000 hauptamtliche und rund 40.000 ehrenamtliche Mitarbeiter. 1,25 Millionen Menschen fördern die Hilfsorganisation.

Der Regionalverband Minden-Ravensberg gehört zum Landesverband NRW. Er umfasst die politischen Kreise Minden-Lübbecke und Herford im Nordosten des Bundeslandes. Die Johanniter gibt es in der Region seit nunmehr 60 Jahren. Heute geben wir mehr als 400 haupt- und ehrenamtlichen Kräften die Möglichkeit sich zu engagieren.

Kontakt

Vlothoer Str. 193
32547
Bad Oeynhausen
Deutschland

Isabell Heicks

Nachricht schreiben