Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Mädchenschule Khadigram e.V.

wird verwaltet von Marianne Frank-Mast

Über uns

Hilfe im Kampf gegen den Hunger. Wir tun was! 2003 wurde der Verein gegründet und macht Schulbildung für Mädchen möglich. Unser aktuelles Projekt ist ein Programm zur Grundernährung für 500 besonders bedürftige Familien im Slum. Verteilt werden Reis, Mehl, Linsen, Öl, Salz, Zucker, sowie Seife und Waschmittel. Kosten pro Woche pro Familie 11,50. Verteilung übernimmt verantwortungsvoll unser Partner Manoj Macwan vor Ort. Corona hat akuten Hunger zu den Menschen zurück gebracht, die unterhalb der von der UN errechneten Armutsgrenze leben. Sie haben ihre Jobs als Schuhputzer, Müllsammler, fliegende Händler verloren und sie sind ohne Schutz. Die Konsequenzen für die Menschen sind katastrophal. Es gibt erschütternde Szenen, die auf abgrundtiefe Dimensionen der Armut in Indien hinweisen. Um wenigstens den größten Hunger besonders betroffener Familien in der Umgebung unseres Projektstandortes etwas zu mildern, haben wir, gemeinsam mit unserem Partner in Anand ein Hilfsprogramm gegründet

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 281,88 € Spendengelder erhalten

  Marianne Frank-Mast  22. Dezember 2022 um 08:46 Uhr

Die Ernährungssituation hat sich für die Menschen im Slum unseres Projektes leider nicht gebessert. Tagelöhner müssen für geringeren Lohn arbeiten, als dies vor Beginn von COVID 19 der Fall gewesen ist. Sie finden seltener Arbeit und in der Konsequenz haben diese Familie auch weniger auf dem Teller. Von besonderer Bedeutung ist das für die Kinder! Sie sind darauf angewiesen ausreichend mit Eiweiß, Vitaminen und Spurenelementen versorgt zu werden, um sich normal und gesund entwickeln zu können.
Das ist aber unter den derzeitigen Umständen nicht möglich! Ein "Kinderteller" ist hier nicht nur kleiner, er ist ZU KLEIN! Die Kleinsten leiden am meisten unter Hunger, Fehl- und Mangelernährung. Daher wollen wir unser                                                                                                                        Programm SAVE THE KIDS FROM HUNGER" fortsetzen.                                                                              Aktuell ist das nur noch begrenzt möglich, denn die Mittel dazu werden bei unserem Verein Mädchenschule Khadigram allmählich knapp. Wir hoffen so sehr, dass wir ausreichend Spenden erhalten können, um weiterhin 500 Kinder mit einer täglichen Reismahlzeit versorgen können und ihnen regelmäßig, einmal wöchentlich, einen halben Liter Milch bringen können.

Bitte helft uns dabei! Für ein Kind benötigen wir IM MONAT (!!) 14,00 Euro. Nicht wirklich viel, oder?  Für diese Kinder bedeutet es unglaublich viel!
weiterlesen

Kontakt

In der Reute 21 21
71566
Althütte
Deutschland

Marianne Frank-Mast

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite