Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Deutsch-Laotische Gesellschaft e.V.

wird verwaltet von G. Schwarz

Über uns

Die Deutsch-Laotische Gesellschaft e.V. (DLG) ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin, der die Verbesserung der Lebensbedingungen der laotischen Dorfbevölkerung in den Fokus seiner Arbeit stellt. Durch die Förderung von Personen und Projekten wird die Eigeninitiative der ländlichen laotischen Bevölkerung unterstützt und deren Entwicklungsmöglichkeiten gestärkt. Mittels intensiver bilateraler Zusammenarbeit auf kultureller, wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Ebene, trägt die DLG e.V. zum besseren interkulturellen Verständnis in Deutschland und Laos bei. Zu unseren Aktivitäten und Förderzielen gehören beispielsweise:

 Verbesserung der dörflichen Infrastruktur, z.B. durch den Bau von
Dorfschulen, Kindergärten und den Bau von Wasserversorgungs-
anlagen

 Verbesserung der Einkommenssituation durch Förderung
handwerklicher Berufsbildung für Jugendliche und junge
Erwachsene

 Einkommensverbesserung durch Unterstützung von
Handwerkerförderung, Kleingewerbe und Kleinproduzenten

 Unterstützung bei der Teilhabe an der Informationsgesellschaft

 Information und Aufklärung durch entwicklungspolitische
Bildungsarbeit in Deutschland

 Durchführung kultureller Veranstaltungen beider Länder

Die DLG e.V. hat in Laos den Status einer Internationalen Non-Governmental-Organization (INGO). Unsere Partner- und Durchführungsorganisation ist die German-Lao Association for Development (GLAD) mit Sitz in Vientiane, Laos PDR.

Das Finanzamt überprüft die DLG e.V. regelmäßig, ob die Voraussetzungen für die Gemeinnützigkeit vorliegen. Die uns anvertrauten Mittel verwenden wir sparsam, zielgerichtet und nachhaltig. So auch die Mittel der hier erbetenen Spenden.

Vereinsregister: Registergericht Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) - Registernummer: VR 18677.

Letzte Projektneuigkeit

Ein Anfang ist gemacht

  G. Schwarz  03. Oktober 2020 um 15:08 Uhr

                                                                 
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer!

Zu einem guten Start ins Leben gehört ein geregelter Schulbesuch. Dazu ist unter anderem auch ein solides Schulgebäude Voraussetzung. Mit dem Schulneubauprojekt will die Deutsch-Laotische Gesellschaft e.V. dazu beitragen, dass Schülerinnen und Schüler im Dorf Ban Hun künftig verbesserte räumliche Lernbedingungen haben.

Seit der Schaltung unserer Spenden-Webseite auf betterplace.org im August 2020, sind 882,00 € Spenden eingegangen. Dafür danke ich allen Spenderinnen und Spendern im Namen unseres Vereins ganz herzlich.

Beginn der Trockenzeit
In Laos neigt sich die Regenzeit ihrem Ende zu. Der Oktober-Vollmond markiert den letzten Monat der Regenzeit und gleichzeitig das Ende der dreimonatigen buddhistischen Fastenzeit. Im kulturellen Kalender Laos wird dieses jährliche Ereignis mit dem buddhistischen Fest „Boun Ok Phansa“ gefeiert. Abends erstrahlen in diesen Tagen Klöster und Tempel im Licht zahlreicher Lichterketten. In feierlichen Zeremonien werden bunt verzierte und mit Blumen geschmückte kleine Bambusboote von Mönchen gesegnet und zu Wasser gelassen. Dabei wird das ein oder andere Bambusschiffchen mit dem Wunsch auf eine bessere Bildung und damit eine chancenreichere Zukunft für die Kinder auf die Reise geschickt. Sie können mithelfen, diesen Wunsch zu erfüllen.

Bald geht es los- Beginn des Schulbaus nach der Reisernte
Im November wird in Laos die Reisernte eingebracht. Danach haben die Dorfgemeinschaften wieder mehr Zeit für andere Unternehmungen. Dann kann auch im Dorf Ban Hun mit dem Bau der neuen Grundschule begonnen werden.

Mit den bisher eingegangenen Spenden ist ein Anfang gemacht. Es bedarf jedoch noch weiterer Unterstützung. Verfolgen Sie unsere Spendenseite weiter. Machen Sie den Schulneubau zu Ihrem Projekt. Wenn Sie möchten, können Sie auch gern in Ihrem erweiterten Familienkreis, bei Freunden und Bekannten für den Bau der neuen Schule werben. Machen Sie einfach auf diese Webseite aufmerksam.
Ich freue mich, dass Sie dabei sind.

Im Namen der DLG e.V.
Ihr /Euer

G. Schwarz











weiterlesen

Kontakt

Vereinssitz, Runebergweg 32g
14089
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite