Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Aktionszentrum Benediktbeuern/Don Bosco Herberge

wird verwaltet von Lars Fendrich

Über uns

"Zwei Häuser unter einem Dach" - das sind die Jugendbildungsstätte Aktionszentrum und die Don Bosco Jugendherberge im Kloster Benediktbeuern unter der Trägerschaft der Salesianer Don Boscos.

Unsere Angebote wenden sich an Jugendliche, junge Erwachsene und MultiplikatorInnen in der Jugendarbeit.
Im Laufe der Geschichte der Einrichtungen haben sich neben den Bereichen schulbezogene Jugendbildung und Schullandheimaufenthalte, offene Veranstaltungen und Gastgruppen auch die Bereiche der religiösen Jugendbildung, internationalen Jugendarbeit und Freiwilligendienste etabliert.

Darüber hinaus erreichen wir mit unserem Angebot folgende Zielgruppen:
Ehepaare, Familien, Firmlinge, Auszubildende, pädagogische und pastorale MitarbeiterInnen im ehrenamtlichen wie hauptamtlichen Bereich.

Unser Arbeitsstil ist geprägt von Don Bosco, der Freude am Tun, der Gastfreundschaft und dem Glauben an den guten Kern in jedem Menschen, was im wohlwollenden Umgang mit den uns anvertrauten Jugendlichen zum Ausdruck kommt. Dies schafft sowohl ein familiäres Klima als auch eine Atmosphäre, die die Erfahrung von Begegnung in der Gemeinschaft ermöglicht.

Letzte Projektneuigkeit

Update Fußballplatz

  Rebekka Kuhn  19. Oktober 2020 um 14:18 Uhr

Es ist einiges vorangegangen seit der letzten Arbeitswoche im August, als viele freiwillige Helfer super Arbeit geleistet haben. 

Denn ab Dienstag, den 13.10.2020, geht es dem alten Fußballplatz „an den Kragen“. Im Klartext heißt das, dass die Bauarbeiten im Garten beginnen. 

Der erste Schritt dabei wird sein, die ehemalige Basketballplatzfläche auszubaggern und die Kantensteine des alten Asphaltplatzes zu entfernen. Im Anschluss wird die gesamte Grasnarbe auf der Fläche des alten Fußballfeldes abgefräst und der Untergrund in eine gerade Ebene gebracht. Außerdem wird ein Höhenunterschied von bis zu einem halben Meter ausgeglichen. 

Wenn das alles soweit abgeschlossen ist, wird bereits ein Mutterboden-Sandgemisch aufgetragen, mit Dünger versehen und eingesät. 

Das Ganze sollte vier Tage dauern und dann ist der Fußballplatz auch schon fertig. Naja, noch nicht ganz, das Gras muss natürlich noch wachsen, aber das dauert seine Zeit. 

Somit wäre der erste Sportplatz abgeschlossen. Hier kommen dann aber Sie zum Einsatz, denn wir wollen ja nicht nur ein Sportfeld neugestalten, sondern gleich vier. Deswegen brauchen wir weiterhin ihre Unterstützung; Liken, Teilen, Spenden, Fan werden, abonnieren, kommentieren; das alles können Sie tun. Uns freut und hilft es sehr! 

Vergelt’s Gott 

Lars Fendrich 

Im Namen des ganzen Projektteams

weiterlesen

Kontakt

Don-Bosco-Str. 1
83671
Benediktbeuern
Deutschland

Lars Fendrich

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite